Frankreich Trotz der Nähe zu Deutschland gibt es in Frankreich viel zu entdecken, und während deines Schüleraustausches dort wirst du viel Neues erleben. Hier erfährst du Allgemeines über das Land, die Lebensart der Franzosen, wie die langen Abendessen in Frankreich ablaufen und wie die Franzosen ihre Freizeit verbringen.

Schüleraustausch Frankreich - Allgemeines

Zu Frankreich, dem flächenmäßig drittgrößten Land in Europa, gehört nicht nur das Gebiet zwischen Spanien im Westen und Deutschland im Osten, sondern auch Überseeinseln auf mehreren Kontinenten. Französisch ist immer noch eine Weltsprache. Es wird außer in Frankreich in Teilen Kanadas als Muttersprache und großen Teilen Afrikas als Verkehrssprache gesprochen. Frankreich hat, im Gegensatz zu Deutschland, ein Regierungssystem mit einem starken Staatspräsident neben einem Premierminister als Regierungschef. Frankreich hat (einschließlich den Überseeinseln) 65 Millionen Einwohner, wobei viele Menschen in Ballungsräumen wie Paris, Marseille oder Lyon leben. Im 19. und 20. Jahrhundert war Frankreich das zweitgrößte Kolonialreich der Welt.

Menschen und Freizeit in Frankreich

In Frankreich gibt es einen hohen Anteil an Katholiken, während 31% der Menschen keiner Konfession angehören. Im Ausland sind die Franzosen bekannt für ihr gutes und manchmal über Stunden andauerndes Essen. Während deines Schüleraustausches dort wirst du bestimmt auch Abendessen mit mehreren Gängen sowie Pausen dazwischen mitbekommen. Außerdem gelten die Franzosen als (gast-)freundlich, gesellig und sind bekannt für ihre lässige Art.

Als Austauschschüler in Frankreich wirst du sicher auch merken, dass die Freizeit als Schüler nur begrenzt ist. Ihre Hobbys können die französischen Schüler häufig nur am Wochenende oder an dem, wie an manchen französischen Schulen üblich, einem unterrichtsfreien Nachmittag in der Woche ausüben. Allerdings gibt es an manchen Schulen in den ein- bis zweistündigen Mittagspausen das Angebot von Freizeitaktivitäten in verschiedenen Bereichen. Während deines Schüleraustausches in Frankreich wirst du sicher auch mitbekommen, dass französische Schüler viel Zeit in der Schule verbringen und häufig erst am frühen Abend nach Hause kommen.

Frankreich als Trendsetter

Auch landschaftlich hat Frankreich viel zu bieten: Es gibt sowohl die Großstädte und Ballungsräume, sowie das Meer und die Weinberge. Auch diese Vielfalt wirst du während deines Schüleraustausches in Frankreich sicher erleben können.

Sowohl in den Bereichen des Films, als auch der Mode gilt Frankreich als Trendsetter für Europa und vielleicht sogar die ganze Welt. In dem Geburtsland des Films wurden schon viele erfolgreiche Filme gedreht und ausgezeichnet. Paris gilt als Hauptstadt der Mode und sowohl die Pariser Fashion Week als auch die zahlreichen Designer sind Inspiration für die ganze Welt. Auch die vielen Sehenswürdigkeiten in Paris und ganz Frankreich sind während deines Schüleraustausches bestimmt eine Reise wert.