Irland Du hast dich für einen Schüleraustausch in Irland entschieden oder denkst darüber nach? Dann hast du eindeutig die richtige Wahl getroffen. Auf der grünen Insel findest du nicht nur aufregende Städte wie Dublin und Cork, sondern auch grüne Landschaften und alte Burgen und Ruinen. Ob du deinen Tag in den bunten Modeshops oder mit einem Ausritt in die wunderschöne Landschaft verbringst – dein Schüleraustausch in Irland wird grandios!

„The gift to the gab“

Schon seit vielen Jahren gelten die Iren als gute Geschäftsmänner. Vielleicht wird deshalb auch behauptet, dass die Iren besonders gut reden können. „The gift to the gab“ bedeutet nämlich das Geschenk zu haben, flüssig zu sprechen. Diese Eigenschaft wird dir in den ersten Wochen in deinem Schüleraustausch in Irland sehr gelegen kommen. Die Redefreudigkeit der Iren wird dir helfen ins Gespräch zu kommen und deine Hemmungen zu verlieren. Ob es nun Geschichten sind oder nur ein kurzer Plausch, die Iren erzählen gerne, hören aber auch gerne zu. Wenn dir am Tag etwas Lustiges passiert ist oder ihr euch über die Sportergebnisse austauscht, hier gibt’s immer eine Menge Gesprächsstoff.

Ab in die Natur

Am Wochenende oder in den Ferien solltest du auf jeden Fall Richtung Küste fahren. Hier findest du neben wunderschönen Sandstränden auch atemberaubende Steilküsten. Die Cliffs of Moher sind für jeden Irland-Schüleraustausch ein Muss. Im Inselinneren kannst du bezaubernde Graslandschaften entdecken und die historischen Überreste der keltischen Kultur in Form von Hügelgräbern und Steinkreisen bewundern. Die katholische Insel beeindruckt aber auch mit großartigen Kathedralen und Klöstern, die alle einen Besuch wert sind. Auch für sportbegeisterte Austauschschüler hat die Insel einiges zu bieten – neben einigen Golfplätzen gibt es auch zahlreiche Möglichkeiten für Sportarten wie Fischen, Reiten oder Wandern.

Jung, dynamisch und erfolgreich

Das Irland eine junge Insel ist, wird dir schnell auffallen. In Dublin, zum Beispiel, sind dreiviertel der Einwohner nicht älter als 45 Jahre. Da wirst du dich in deinem Schüleraustausch in Irland gleich wohl fühlen. Auch viele namenhafte IT-Firmen wie z.B. Oracle, Dell und Microsoft haben hier ihren Europasitz. Die Billigflugairline Ryan Air glänzt mit ausgefallenen Ideen und ist Vorbild für weitere Airlines. Auch in der Literatur-, Musik- und Filmszene kann Irland glänzen. Größen wie U2, The Coors, Sinéad O`Connor, Ronan Keating, Boyzone, Enya, Pierce Brosnan, Oscar Wilde oder Samuel Beckett haben es zu internationalem Ruhm gebracht.