Mit einer Fläche von 9.984.670 Quadratkilometern ist Kanada nach Russland das zweitgrößte Land der Erde. Kanada nimmt rund 41 % Nordamerikas ein und ist dabei fast so groß wie Europa. Das Land bietet unzählige Attraktionen mit atemberaubender Kulisse für deinen Schüleraustausch in Kanada. Entdecke die Natur und lerne Land und Leute besser kennen.

Schulbildung

Das Land des »Maple Leaf« investiert viel in die Schulbildung. Nicht umsonst belegt Kanada bei den PISA-Tests Spitzenwerte. Von den super ausgestatteten High Schools mit seinen Computerlabore und großzügigen Sportanlagen wirst du während deines Schüleraustausches in Kanada profitieren. Dein Tag wird sich die meiste Zeit in der High School abspielen. Die Tage starten in der Regel um 8:30 Uhr und enden gegen 15:00 Uhr. Davor und danach gibt es ein großes Sport- und Freizeitangebot. Aus diesem Grund haben die Schüler einer High School auch so ein starkes Zusammengehörigkeitsgefühl.

Die Provinzen

Um dir die Auswahl etwas zu erleichtern und dich in Kanada zurecht zu finden, findest du hier eine Übersicht aller Provinzen, in denen du einen Schüleraustausch in Kanada machen kannst:

  • Albertas größte Stadt ist Calgary. Die Stadt mit dem Western-Flair und dem größten Rodeo der Welt ist ein absolutes Highlight in der Provinz. Neben Reitsport lässt sich aber auch hervorragend Wintersport betreiben.
  • British Columbia lässt Sportlerherzen höher schlagen, hier kannst du fast jeden Sport betreiben. Für Sportmuffel biete sich ein Besuch in der Metropole Vancouver an.
  • Nova Scotia ist eine Provinz an der der Ostküste Kanadas die zum größten Teil aus einer Halbinsel besteht. Hier trifft man eher selten andere Austauschschüler.
  • In Ontario kannst du entweder der Metropole Toronto einen Besuch abstatten oder die wunderschöne Natur der Nationalparks bewundern. Oder Beides!
  • Wie wäre ein bilingualer Schüleraustausch? In Quebec kannst du bei einer französischsprachigen Gastfamilie wohnen und auf eine englischsprachige Schule gehen. Die Metropole Montreal solltest du auf keinen Fall verpassen.

Gebirge, unzählige Seen, Flüsse und Wälder

Kanadas Landschaft ist atemberaubend schön. Deshalb stehen Sport- und Freizeitaktivitäten auch an oberster Stelle. Kanadas Natur bietet für viele Sportarten ideale Voraussetzung, ob Kayak fahren auf den unendlichen Flüssen oder Ski fahren in den Top-Ski Gebiet der Rocky Mountains. Beim Wandern kann man seine Gastfamilie näher kennenlernen und die Flora und Fauna erkunden – vielleicht sichtest du sogar einen Bären. Kanada ist ein aufregendes und wunderschönes Ziel für einen Schüleraustausch.