Hier informieren wir dich darüber was dich während deines Schüleraustausches in Spanien so alles erwarten wird. Wenn du schon immer mal wissen wolltest wie sich das Leben als Spanier anfühlt, dann bist du hier genau richtig. Sei gespannt auf dein Schüleraustausch-Abenteuer!

Essen in Spanien

Genieße das wunderbare Angebot an unterschiedlichsten Gerichten. Spanien hat kulinarisch einiges zu bieten. Wie auch in anderen mediterranen Ländern kommt auch in Spanien auf den Tisch, was die Region bietet. Umgeben von Mittelmeer und Atlantik wirst du fast überall Fisch und Meeresfrüchte auf der Karte finden. Da in Spanien viele Gerichte ihren Ursprung in der einfachen Bauernküche haben, sind die Spezialitäten wie Chorizo (eine Wurst aus Schweinefleisch) oder Manchego (ein Hartkäse aus Schafsmilch) einfach und unkompliziert. Zwischen den Hauptmahlzeiten werden Tapas gegessen. Tapas sind verschieden Vorspeisen wie Gambas al Ajillo (Knoblauchgarnelen), gebratene Chorizo oder Tortilla-Stückchen. Das Abendessen wird in Spanien erst zwischen 21 und 22 Uhr gegessen.

Die Siesta

Zwischen 13:00 und 17:00 Uhr ist in Spanien tiempo de la Siesta. Da es im Sommer sehr heiß wird, sind in dieser Zeit die Straßen wie ausgestorben. Meist haben dann nur große Supermärkte und Touristenshops geöffnet. Dafür schließen die Läden frühesten ab 21:30 Uhr. Am Abend tummelt sich das bunte Treiben auf den Straßen. In den Taparias oder Bars kannst du die Abende mit deinen Freunden verbringen und die verschiedenen Köstlichkeiten probieren. Oder du lässt den Schulstress mit einem Spaziergang an der Strandpromenade verschwinden. Dein Schüleraustausch in Spanien wird garantiert etwas ganz Besonderes.

In deiner Freizeit

Es lohnt sich dich während deines Schüleraustausches in Spanien viel außer Haus aufzuhalten. Die Nachmittage und Abende kannst du mit deinen Freunden vielleicht am Meer verbringen, an den Wochenenden kannst du dann das Stadtleben genießen. Bei den wunderbaren Landschaften bieten sich Ausflüge mit deiner Gastfamilie an. Das ganze Jahr über kannst du Konzerte, Galerien und sonstige öffentliche Veranstaltungen besuchen. Deine Freizeit während deines Schüleraustauschs in Spanien kannst du auch nutzen um die spanische Mentalität und das Lebensgefühl besser kennen zu lernen.