Ein Schüleraustausch in den USA ist ein unvergessliches Erlebnis. Der Bundesstaat Massachusetts gehört zu den beliebtesten Nordamerikanischen Destinationen für ein Austauschjahr in den USA. Der Neu-England Staat ist nicht zuletzt bekannt wegen den Universitäten MIT und Havard. In Massachusetts erlebst du US-Geschichte hautnah. Außerdem gibt es eine kilometerlange Küste, wundervolle Strände, sehenswerte Städte und phantastische Naturschauspiele.

Das erwartet dich in Massachusetts

Der US-Bundesstaat Massachusetts liegt in Bay von Massachusetts. Im Norden grenzt er an Vermont und New Hampshire, im Süden an Rhode Island. Westlich davon liegt New York, östlich der Atlantische Ozean. Besonders beliebt bei Besuchern ist das Gebiet rund um die Halbinsel Cabe Cod und die Region der Berkhires im Westen, das bekannt für seine quirlige Künstlerszene ist. Obwohl Massachusetts ein relativ kleiner US-Staat ist, herrschen erhebliche Klimaunterschiede zwischen dem westlichen und dem östlichen Teil. Das gemäßigte Klima entspricht dem Unseren und am angenehmsten ist es in den Sommermonaten an den Küstengebieten. Im Herbst erlebst du hier den berühmten Indian Summer. Bei einem Schüleraustausch in den USA erwarten dich gastfreundliche Einheimische, die als herzlich und weltoffen gelten.

Sehenswerte Highlights bei deinem Schüleraustausch in Massachusetts

Ein Must see ist ein Besuch der Hauptstadt Boston. Die rund 600.000 Einwohner zählende Stadt ist eine der ältesten und traditionsreichsten Städte der USA. Mit der berühmten Boston Tea Party wurde hier Geschichte geschrieben. Um die Stadt kennenzulernen empfehlen wir, den Freedom Trail entlang zu wandern. Der historische Spazierweg führt vorbei an den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Richtig schön shoppen kann man in der Newbury Street oder am Haymarket. Vom Hancock Building hat man einen grandiosen Blick auf die Stadt. Sehenswert ist auch die bunte Stadt Provincetown. Hier, inmitten von herrlichen Dünen und gepflegten Stränden wimmelt es von Künstlern und Musikern und viele Galerien, kleine Läden und gemütliche Restaurants laden zu einem Besuch ein. Auch Northampton hat eine quirlige Straßenszene mit vielen In-Lokalen und Cafés. Versäume auch nicht, während deinem Schüleraustausch in den USA an einer der vielen Walbeobachtungstouren rund um Cape Cod teilzunehmen.

Freizeitvergnügen pur - Parks und Zoos

Mitten im Herzen von Boston kannst du während deinem Highschooljahr herrlich relaxen. Der Public Garden ist die grüne Lunge der Stadt. Hier findet sich immer ein Plätzchen zum Entspannen und die Seele baumeln zu lassen. Ein lohnenswertes Ausflugsziel ist auch Martha's Vineyard. Hier befindet sich auch das Felix Nexk Wildlife Sanctuary, ein Eldorado für Wanderer und Vogelliebhaber. Der Nickerson State Park ist etwas für Aktivsportler. Der Park verfügt über eine Reihe von Rad- und Wanderwegen. Außerdem kannst Du hier Kanu, Kajak und Segelboot fahren. Ein riesiges Haifischbecken, das sich über vier Etagen erstreckt bietet das eindrucksvolle New England Aquarium in Boston. Massachusetts wird dich begeistern. Viel Freude bei deinem Schüleraustausch in den USA!

„Quick Facts“ über Massachusetts

Lage: Ostküste

Fläche: 27.336 km²

Einwohner: 6.547.629

Spitzname des Staates: The Bay State (Der Buchten-Staat)

Hauptstadt: Boston

Die 3 größten Städte: Boston, Worcester, Springfield

Hauptreligion: Katholisch

Politische Orientierung: demokratisch

Perfekt für Austauschschüler, die die Natur lieben und den „Indian Summer“ mal hautnah erleben wollen.