Von fließenden Sprachkenntnissen, über Geschichtswissen bis hin zu Landeskunde und in Deutschland völlig unbekannten Schulfächern – ein Highschooljahr bietet allen Austauschschülern auch aus schulischer Sicht eine Menge. Neben Sprache und Kultur lernst du auch ganz neue Schulfächer kennen, die den Schüleraustausch auf einzigartige Weise bereichern.

Sprachkenntnisse

Der wichtigste und größte Fortschritt, der nach einem Highschooljahr immer besonders schnell auffällt ist die Sprache. Während einem Austauschjahr lernst du ganz nebenbei die Sprache deines Gastlandes. In einem fremden Umfeld bist du gezwungen, dich irgendwie auszudrücken. Das heißt du beginnst zu sprechen, ganz egal ob alles grammatikalisch korrekt ist oder nicht. Durch das permanente Hören der Sprache im Gastland lernst du schnell Sätze richtig zu bilden und schnappst auch viele neue Vokabeln auf. Auch Wörter, die dir im Alltag fehlen lernst du schnell dazu. Nach wenigen Wochen denken und träumen viele Austauschschüler bereits in der Sprache des Gastlandes.

Landeskunde und Geschichte

An deiner High School im Gastland ist es im Normalfall Pflicht ein gesellschaftswissenschaftliches Fach zu belegen. Das heißt du befasst dich dort mit der Geschichte des Landes, lernst etwas über das politische System sowie Geographie und oft auch Gemeinschaftskunde. Je nachdem welche Kurse du an der High School wählst, lernst du als Austauschschüler also Landeskundliches und Geschichtliches und das Ganze aus der Perspektive von Lehrern, die mit der Kultur des Gastlandes aufgewachsen sind. So schnell und einprägsam kannst du dich in Deutschland kaum mit diesen Themen befassen und es ist immer ein absolutes Plus, sich über die Grenzen Deutschlands mit Geschichte und Landeskunde auszukennen.

Kurswahl an der High School im Gastland

Da du als Austauschschüler einige Wahlmöglichkeiten der Fächer und Kurse an der High School im Gastland hast ist es nicht nur möglich altbekannte Fächer weiterhin zu besuchen sondern auch neue und in Deutschland unbekannte Fächer kennenzulernen. Ob du dabei Theaterkurse oder Kurse im kreativen Schreiben belegst, im Chor singen lernst oder an der High School an Führerscheinkursen teilnimmst. Lass dich überraschen, es gibt oft spannende und für uns exotisch klingende Fächer. Nutze deine Zeit im Schüleraustausch an der High School um Neues auszuprobieren und kennenzulernen. Es lohnt sich ins kalte Wasser zu springen. So gewinnst du Einblicke in ganz neue Fachgebiete.