Schule in Großbritannien - Dem deutschen Gymnasium ähnlich, wirst du während deines Austauschjahres die britische Grammar School besuchen. Wahrscheinlich wirst du die „Sixth Form“ besuchen, welche die 12. und 13. Klasse umfasst und in welcher du, auch als Austauschschüler, „Advanced Levels“ Kurse besuchen kannst. Wie ein typischer Tagesablauf in Großbritannien aussieht und worauf du bei der Fächerauswahl achten musst erfährst du hier.

Schule in Großbritannien - Grammar-School

Dem deutschen Gymnasium ähnlich, wirst du während deines Austauschjahres die britische Grammar School besuchen. Großbritannien ist bekannt für sein anspruchsvolles und hervorragendes Schulsystem, was bedeutet, dass du eine erstklassige Bildung erhalten wirst. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wirst du die „Sixth Form“ besuchen, welche die 12. und 13. Klasse umfasst und in welcher du „Advanced Levels“ Kurse besuchen kannst. In manchen Fällen kommen Austauschschüler auch in die „Fifth Form“, die, je nach Region, auch Kurse der „Sixth Form“ anbietet. Obwohl es inzwischen an vielen Schulen nicht mehr typisch ist Schuluniformen zu tragen, kann es nicht ausgeschlossen werden, dass diese an deiner Schule Pflicht sein werden und du als Austauschschüler diese dann natürlich auch tragen musst.

Schule in Großbritannien – Tagesablauf

Die Schulzeiten in Großbritannien ähneln denen in Deutschland. Ein Tag fängt meistens zwischen 8 und 9 Uhr an und geht dann je nachdem ob du noch Aktivitäten gewählt hast bis in den Nachmittag hinein. Während deines Schüleraustausches solltest du die Möglichkeit Aktivitäten zu wählen unbedingt wahrnehmen, da man so schneller neue Leute kennen lernen kann. Gerade für dich als Austauschschüler kann das am Anfang sehr hilfreich sein. Oft wird auch an der Schule in einer großen Cafeteria zusammen gegessen. Hier gibt es dann für einen relativ kleinen Preis verschiedene warme Gerichte und Snacks zur Auswahl. Du solltest jedoch mit deiner Gastfamilie klären, ob sie es bevorzugen, wenn ihr gemeinsam zuhause esst.

Schule in Großbritannien – Fächerauswahl

In Großbritannien kann man ab der „Sixth Form“ seine Fächer weitgehend selbst wählen. Auch du als Austauschschüler kannst dir hier deine Fächer wählen. Es gibt ein sehr großes Angebot welches z.B. auch Wirtschaft oder Psychologie beinhalten kann. Du solltest jedoch zuvor mit deinen Eltern zu Hause und am besten auch mit deiner Schule in Deutschland klären, ob du bestimmte Fächer wählen musst, falls du die Klasse nach deinem Austauschjahr nicht wiederholen möchtest. Manche britische Schulen schreiben einem Austauschschüler auch bestimmte Fächer vor, die du dann wählen musst.