Bewertungen Do it!

  • Organisation: SouthernCross
  • Organisation: AIFS
  • Organisation: Stepin
  • Organisation: GYG
  • Organisation: HiCo
  • Organisation: team
  • Organisation: Do it!
  • Organisation: TREFF
  • Organisation: ISKA
  • Organisation: CAMPS
  • Organisation: Ayusa
  • Organisation: STS
  • Organisation: Praktikawelten
  • Organisation: IE
  • Organisation: DFSR
  • Organisation: IMB
  • Organisation: ehighschool
  • Organisation: Xplore
  • Organisation: ASSE
  • Organisation: EF
  • Organisation: IHF
  • Organisation: Travel Kiwi
  • Organisation: iSt
  • Organisation: GIVE
  • Organisation: TravelWorks

Person bewertete am 07.01.17 den "Schüleraustausch Kanada" mit Do it! Sprachreisen e.K.

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Meine drei Monate in Canada waren eine super Zeit, in der ich ungalublich viele neue Leute und Dinge kennengelernt habe! Auch wenn die Zeit sehr schnell vorüber ging, waren diese drei Monate eine wirklich tolle und wertvolle Erfahrung, die ich jedem empfehlen und ans Herz legen kann!
Die Vorbereitung mit Do it! hat sehr viel Spaß gemacht und war sehr gut. Auch die Organisation vor Ort hat super geklappt, denn bei Fragen gab es immer eine Bezugsperson, die diese geklärt hat. Besonders gut gefallen hat mir auch die von Do it! geplante Orientation in Canada, bevor es in die Gastfamilie ging, und die Zusammenarbeit mit dem Schoolboard, sodass ich bei vielen tollen Trips mit anderen internationalen Schülern teilnehmen konnte! Was ich außerdem sehr gut an der Organisation fand, war, dass ich meinen Aufenthalt ohne große Probleme verlängern hätte können.
Meine Gastfamilie war total nett und ich hatte, obwohl sie teilweise auch eine ziemlich andere Enstellung als ich hatte, eine sehr schöne Zeit mit ihnen. Besonders schön fand ich, dass ich Gastgeschwister und Haustiere hatte und die Zeit mit meiner Familie auf deren Cottage war eines der besten Erlebnisse während meiner Zeit in Canada.
Der Besuch auf der Highschool hat auch großen Spaß gemacht, denn man hat dort teilweise ganz andere Fächer als hier und mir hat der "School spirit" mit den Schulmannschaften und Mottotagen sehr gut gefallen!
Mir persönlich gefällt an Do it! außerdem, dass das "Abenteuer" nicht mit der Rückkehr nach Deutschland komplett abgeschlossen war, sondern dass es danach noch ein Returnee Treffen gab und man als Returnee bei Veranstaltungen und Vorbereitungsworkshops mitarbeiten kann und somit sich noch weiter mit dem Thema Auslandsaufenthalt und Canada beschäftigt.