Logo Do it Education Do it

4.26 / 255 Bewertungen
55 Wertungen in den letzten 6 Monaten
Geprüfte Bewertung - Schueleraustausch.Net
53 Austauschprogramme

- oder -
Zur Kurzbewerbung

bewertete am 23.05.21 den "Schüleraustausch Irland" mit Do it! Sprachreisen

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner
Geprüfte Bewertung - Schueleraustausch.Net

Vorbereitung

Die Vorbereitung war sehr gut und auch flexibel. In einem persönlichen Beratungsgespräch konnte ich meine Wünsche und Sorgen für mein Auslandsjahr äußern und wurde daraufhin individuell beraten. Als mein Wunschziel wegen Covid-19 nicht zur Verfügung stand, wurden sofort Alternativen vorgeschlagen. Do it! hat genausten Rücksicht auf z.B. die Anforderungen meiner deutschen Schule genommen und diese bestmöglich erfüllt. Alle Fragen wurden stets beantwortet. Auch das Vorbereitungsseminar hat mir sehr geholfen.

Betreuung

Die Betreuung hier vor Ort ist sehr zuverlässig. Ich musste mich nicht selber um die Schuluniform, Schulbücher, Corona Tests, etc. kümmern, dies wurde alles zuverlässig übernommen. Wenn man eine Frage hat, wird diese in der Regel zügig beantwortet. Unsere Koordinatorinnen vor Ort halten uns auch immer auf dem Laufenden über wichtige neue Änderungen und Regeln. Zu Beginn meines Aufendhalts haben sie sich regelmäßig informiert ob es uns gut geht.

Schule

Die Schule hier gefällt mir sehr gut. Sie ist nur sehr klein wodurch jeder im Unterricht gut gefördert wird. Die Lehrkräfte und meine Mitschülerinnen sind alle sehr freundlich und hilfsbereit.
Sollte ein Fach zu schwer/unpassend sein kann ohne große Umstände in einen anderen Kurs gewechselt werden. An meiner Schule werden sogar Lunches für alle Schülerinnen gratis zur Verfügung gestellt.

Familie

Nach einem zweifachen Gastfamilienwechsel noch bevor meinem Aufenthalt bin ich schließlich bei meiner Gastfamilie gelandet. Meine Gastfamilie ist unglaublich lieb und sorgt sich sehr gut um mich. Ich habe mich von Anfang an immer willkommen gefühlt. Wir haben eine sehr gut Beziehung und verbringen viel Zeit miteinander. Ich habe sie sehr in mein Herz geschlossen und fühle mich hier sehr wohl. Meine Quarantänezeit zu Beginn meines Aufenthalts habe ich in einer anderen Familie mit einer weiteren Austauschschülerin verbracht. Auch diese Familie war immer super lieb und hat uns direkt ins Familienleben integriert.