Logo Do it Education Do it

4.25 / 290 Bewertungen
60 Wertungen in den letzten 6 Monaten
Geprüfte Bewertung - Schueleraustausch.Net
43 Austauschprogramme

- oder -
Zur Kurzbewerbung

bewertete am 17.05.22 den "Schüleraustausch Kanada" mit Do it Education

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner
Geprüfte Bewertung - Schueleraustausch.Net

Vorbereitung

Die Vorbereitung auf mein Auslandsjahr mit Do It war super. Ich habe mich schon bei meinem ersten Beratungsgespräch super wohl und unterstützt gefühlt und ich habe gemerkt, dass sich die Mitarbeiter größte mühe geben. Da ich mich zur Zeit von Corona beworben habe, gab es live Webinare zu jedem Land, die sehr informations und hilfreich für die Länderwahl waren und auch die Beratung und Tipps von den Mitarbeitern waren super, da diese alle die jeweiligen Länder und Schule besucht hatten.

Betreuung

Wenn ich fragen hatte wurde immer schnell und geduldig geantwortet innerhalb von kürzester Zeit. Auch ab dem Zeitpunkt ab dem ich in Kanada war, wurde immer auf meine fragen geantwortet und Unterstützung ward da wenn ich ein Anliegen hatte.

Schule

Schule in Kanada macht so Spaß! Dadurch das ich in Deutschland Klasse wiederhole, zählt das Jahr für mich nicht und ich habe Fächer wie Woodwork, Foods, Photography oder Outdoor Education, in welchem wir sogar auf einen viertägigen camp und Surftrip gefahren sind! Sport wird auch sehr großgeschrieben und ich hab alles mögliche ausprobiert was ich nur sehr empfehlen kann. An meiner Schule war auch echt viel Spirit da um den Schulalltag zu verschönern wie zum beispiel Dodgeball tournaments, assemblys und noch vieles mehr. Auch die Beziehung zu den Lehrern ist so viel lockerer und Schule ist weitaus einfacher als in Deutschland meiner Meinung nach.

Familie

Ich habe mein Gastfamilien profil 3 Wochen vor meiner Abreise bekommen, ich lebe mit meinen Gasteltern, zwei Gastschgwestern in grade 7 und 9, der Oma und einem Hund. Ich habe mich von Anfang an wohl gefühlt und wir haben auch viel unternommen in den ersten Monaten was mir geholfen hat um mich von Heimweh abzulenken und auch viel zu sehen. Mittlereile sind sie wie eine richtige familie für mich, man sollte einfach offen und ehrlich sein und Interesse am Familienleben zeigen und dann wird das schon von alleine. Ich bin mehr als happy mit meiner Gastfamilie!