Marie bewertete am 29.06.23 den "Schüleraustausch Costa Rica" mit Jamso Trainee GmbH

Geprüfte Bewertung - Schueleraustausch.Net Wunderschöne Zeit in Costa Rica
(4.4)

1. Vorbereitung
Man wurde mit mehreren Zooms auf den Austausch vorbereitet, teilweise private und teilweise mit ehemaligen Austauschschülern, sodass man Fragen stellen konnte und deswegen habe ich mich sehr wohl gefühlt und musste mir keine Sorgen machen

2. Betreuung
Es gab mehrere Ansprechpartner vor Ort, davon waren manche deutsch- und andere spanischsprachig. Außerdem hatte man immer die Nummer von Ansprechpartner der Organisation, auch wenn diese in Deutschland waren zu dem Zeitpunkt. So hatte man immer jemanden, den man ansprechen konnte. An manchen Wochenenden haben wir Ausflüge gemacht mit den anderen Austauschschülern, dabei hat uns jemand aus Deutschland betreut und es war ein bisschen Abwechslung, was sehr gut getan hat

3. Schule
Die Schule war vom Stoff her zu vergleichen mit einer normalen deutschen Schule, aber der Unterricht war lockerer und man musste nicht so viel mitmachen. Es wurde viel Gruppenarbeit gemacht und der Unterricht war an sich auch viel lockerer. Oft hat der Lehrer nur erzählt und die Schüler schreiben mit. An der Schule gab es ein großes Angebot für AGs am Nachmittag und so hat man auch sehr leicht Freunde gefunden, weil dort auch andere Jahrgangsstufen waren. Die Schule hat mir sehr viel Spaß gemacht auf meinem Austausch, weil die Lehrer viel lockerer waren und man sich jeden Tag auf die Schule freuen konnte, obwohl sie jeden Tag um 7:15 anfing.

4. Familie
Die Familie war sehr hilfsbereit und offen zu mir, ich wurde sehr gut aufgenommen. Sie hatten viele Kinder mit denen ich oft gespielt habe oder wir haben zusammen gekocht oder einen Film geschaut. Trotzdem wurde meine Privatsphäre respektiert und ich hatte mein eigenes Zimmer, ich durfte mich aber auch sonst frei im Haus aufhalten

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner
Zurück zur Bewertungsübersicht