Emma bewertete am 14.02.22 den "Schüleraustausch USA" mit Kulturwerke Deutschland Sprachreisen GmbH

Geprüfte Bewertung - Schueleraustausch.Net say yes to new adventures
(3.6)

Ich bin jetzt seit etwa 5 Monaten in Florida und wäre eigentlich schon wieder zuhause, jedoch wurde ich positiv auf Covid getestet. Ich hatte sehr viel Glück mit meiner Gastfamilie, auch wenn hin und wieder Missverständnisse aufkommen, verstehen wir uns echt gut. Mein Gastvater hat den gleichen Humor wie ich und meine Gastmutter ist teilweise echt wie eine Freundin. Ich teile mir ein Zimmer mit meiner Gastschwester, aber darüber bin ich eigentlich ganz froh. Meiner Meinung nach unterhält man sich so einfach generell mehr. Wenn die Zeit es zulässt, unternehmen wir auch viel zusammen. Zusätzlich ist meine Umgebung hier mega schön und hat einige hübsche Strände. Meine Schule ist zwar nicht wie die typische High School, doch sie hat eine große Fächerauswahl und bietet viele Aktivitäten für nach der Schule an. Der Road Trip mit meinen Gasteltern und generell Ferienzeit hat uns nochmal mehr zusammen geschweißt, das war auch definitiv das beste Erlebnis hier. Zudem fragt Kulturwerke bei den monatlichen Gesprächen immer nach, wie es so läuft und wie es einem so geht. Darüber hinaus kann man sich jeder Zeit über WhatsApp melden und außerdem hat man eine/n Local Coordinator/in. Nachträglich möchte ich sagen, ich würde es fast jedem weiterempfehle so etwas selbst zu machen, trotz den manchen Tiefen, die ihr vielleicht haben werdet. Ich finde, wenn jemand die Möglichkeit dazu hat, sollte man sie nutzen. Denn jeder lernt, egal wie es verläuft, super viel, was zuhause nicht passieren wird. Ehrlich gesagt, ist es mir nicht einmal wirklich schwergefallen von Familie und Freunde getrennt zu sein, da ich voll im Moment lebe und das gut ausblende. Aus meiner Sicht ist es immer Wert, für eine Weile im Ausland zu leben.

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner
Zurück zur Bewertungsübersicht