bewertete am 25.05.20 den "Schüleraustausch Irland" mit Stepin

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Mein Vorbereitung bevor ich nach Irland ging war sehr gut. Wir hatten ein Treffen mit vielen Autauschschülern, die schon im Ausland waren und ihre Erlebnisse erzählt haben und, die die noch ins Ausland gehen würden. Dabei hat man viel erfahren, man hat Tipps bekommen wie man sich in bestimmten Szenarios verhalten soll. Außerdem hatte ich auch nochmal in Irland eine Orientierung für 3 Tage wo wir dann auch spezifisch über Irland geredet hatten und auch die Sitten der Iren. Man hat da auch Kozakte knüpfen können sodass du auch andere Leute aus anderen Städten besuchen konntest.
Meine Betreung da war sehr gut. Meine LSC war immer erreichbar man konnte mit ihr über alles rede, was ich aber nicht braucht da ich keine Problleme hatte. Sie war sehr nett und ich habe mich sehr gut mit ihr verstanden. Das einzige Problem war, dasssiesehrweit weg gewohnt hat und wir uns nicht so oft sehen konnten. Ich hatte dann auch nichts mit ihren anderen Schülern dann zutun, da sie alle in einer anderen Region waren und ich dann eher mit einer Gastmutter, die LSC war, auf die Trips gegangen bin.
Meine Schule war sehr gut. Die Lehrer waren alle nett und waren auch sehr offen. Die Schüler waren super. Das einzige Problem war,dass an einer Schule um die 30 Autauschschüler an meiner Schule gab und daher nicht richtig in Kontakt mit anderen nicht Autauschschülern gekommen ist. Da ich am im Transition Year war, waren da nur 5 Autauschschüler und daher auch mehr übersichtigerr und man konnte mehr mit den Iren machen.
Meine Gastfamilie war super. Ich hatte neben den Gasteltern auch noch zwei irische gastbrüder und eine italienische Gastschwester, die dann aber vor Weihnachten gehen musste und dann eine neue italienische Gastschweter gekommen ist. Das einz ige Problem an meiner Gastfamilie war, dass sie nicht so viel gemacht hatten. Sie waren mehr zuhause und haben ferngedhen aber es war trotzdem schön, denn du konntest dich mit ihnen immer Unterhalten.