Costa Rica Wir informieren dich darüber wie dein Alltag in Costa Rica aussehen wird! So weißt du schon vorher was es in Costa Rica zu Essen gibt und was du unbedingt während deines Schüleraustausches probieren solltest. Außerdem erfährst du was für exotische Sportarten du in der Freizeit während deines Austauschjahres machen kannst und wie du dich am besten einlebst...

Allgemeines

Ein Austausch in ein fremdes Land ist immer eine aufregende Sache. Jedes Land hat seine interessanten Seiten und man muss sich als Austauschschüler auf kulturelle Unterschiede einstellen. Du wirst jedoch feststellen, dass die Leute in Costa Rica auch ihrem alltäglichem Leben nachgehen, dass sieht eben nur ein wenig anders aus, als bei uns in Deutschland. Hierbei ist es jedoch wichtig im Hinterkopf zu behalten, warum du gerne ein Austauschjahr dorthin machen wolltest. Wenn man offen an eine neue Situation herangeht ist schon die halbe Miete bezahlt. Damit du schon einmal eine Vorstellung über das Essen, was du während deines Austausches in Costa Rica essen wirst und was du so in deiner Freizeit machen kannst, hier eine kleine Zusammenfassung.

Essen

Reis, Bohnen und Kochbananen sind Grundzutaten der costa-ricanischen Küche und werden zur Zubereitung der verschiedensten Gerichte benötigt. Zum Beispiel für das Nationalgericht Costa Ricas: Gallo Pinto (gebratener Reis mit schwarzen Bohnen und Zwiebeln). Exotische Speisen, die oft mit Kokosmilch zubereitet werden, kannst du in den Küstenregionen des Karibischen Teils des Landes genießen. Jedenfalls gibt es überall in Costa Rica schmackhafte Speisen und Leckereien, die du in Deutschland sicherlich nicht so schnell findest und deinen Schüleraustausch noch besonderer machen. Aber keine Angst, auch in Costa Rica gibt es die schnelle Küche. San José hat einige Fast Food Ketten, wo es sich auch die Ticos und Ticas gerne schmecken lassen.

Freizeit

Costa Rica ist ein tropisches Paradies mit zahlreichen Stränden, die zum Baden, Surfen und Relaxen einladen. Hier wirst du während deines Austauschjahres ganz sicher wie viele der Ticos Zeit im oder am Wasser verbringen. Wanderungen durch die einzigartige Natur ist ein weiteres Muss und ist bei Touristen besonders beliebt. Zusammen mit deinen neuen Freunden oder deiner Gastfamilie kannst du während deines Schüleraustausches deine Freizeit ganz individuell gestalten. Wildwasserrafting, Kayakfahren, Mountain Biking und Reiten, für jeden ist etwas dabei. Natürlich kann man in Costa Rica auch Fußball spielen oder anderen beliebten Sportarten nachgehen. Du solltest dir die Gelegenheit während deines Austauschjahres jedenfalls nicht entgehen lassen und etwas Neues ausprobieren.