4.42 / 430 Bewertungen
12 Wertungen in den letzten 6 Monaten

139 Austauschprogramme

- oder -
Zur Kurzbewerbung

bewertete am 12.11.13 den "Schüleraustausch Bolivien" mit AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Bestes Jahr meines Lebens!

Vorbereitung:
Super nette Leute, die die Erfahrung selbst gemacht haben und einem viele hilfreiche Infos und Geschichten weiter geben!

Betreuung:
Sowohl im Gastland als auch in Deutschland gibt es einen persönlichen Betreuer - sowohl für die Familie als auch für den Gastschüler! außerdem kann man jederzeit eine Notfallnummer wählen und sich so Hilfe oder Infos einholen. Allerdings kann es sein, dass die AFS-Struktur im Gastland nicht immer so gut funktioniert wie in Deutschland, doch selbst dann ist es jederzeit möglich sich über Deutschland betreuen zu lassen.

Ansprechpartner:
Es war immer jemand zur Stelle, wenn dies nötig war. Und das auf einer sehr angenehmen, persönlichen Ebene

Familie:
Leider habe ich des öfteren Familie gewechselt. meine letzte Familie war total super und ich habe immer noch Kontakt und die Übergangsfamilie auch. Mit der ersten Familie bin ich jedoch nicht auf einen grünen Zweig gekommen. Zum Glück musste ich dort nicht lange bleiben, weil sich meine Gastschülerbetreuerin um alles gekümmert hat und mir geholfen hat, die Familie zu wechseln.

Schule:
Die Schule war super. Die Klassengemeinschaft toll und es hat immer Spaß gemacht. ich habe nur einmal gefehlt, um mich mit meinen Klassenkameraden in der ersten Schule zu treffen