4.42 / 430 Bewertungen
12 Wertungen in den letzten 6 Monaten

139 Austauschprogramme

- oder -
Zur Kurzbewerbung

bewertete am 12.11.13 den "Schüleraustausch Argentinien" mit AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Ich würde alles nochmal machen. Genau so.

Vorbereitung:
die Vorbereitungstagungen zählen zu den großen Stärken des AFS.

Betreuung:
In der zweiten Hälfte meines Austauschjahres wurden uns viele Aktivitäten angeboten.

Ansprechpartner:
Ich hatte eine sehr symphatische Betreuerin vor Ort (sie war meine Englischlehrerin).

Familie:
Wenn ich von "meiner Gastfamilie" spreche ist das eine ganz tolle Familie, mit denen ich heute noch Kontakt habe (8 Jahre nachdem ich nach Deutschland zurückgekehrt bin), allerdings habe ich nicht die gesamte Zeit bei ihnen wohnen können.

Schule:
Ich war an einer öffentlichen Schule, von der ich mich sehr ernst genommen fühlte. Ich konnte mir meine Klasse (nach Leistungskursgruppe) auswählen und hatte eine tolle Zeit mit meinen MitschülerInnen, die mich super aufgenommen haben.