4.42 / 430 Bewertungen
12 Wertungen in den letzten 6 Monaten

96 Austauschprogramme

- oder -
Zur Kurzbewerbung

bewertete am 11.11.13 den "Schüleraustausch Italien" mit AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Insgesamt bin ich sowohl von der guten Vor- und Nachbereitung, als auch von der gelungenen Betreuung während des Auslandsjahres von AFS als Organisation überzeugt und engagiere mich daher auch noch heute eherenamtlich in Deutschland für AFS. Außerdem haben wir in meiner Familie über 5 Jahre hinweg AFS-Austauschschüler aus den verschiedensten Ländern aufgenommen.

Vorbereitung:
insgesamt sehr gut. zunächst 2 Wochenenden generelle Vorbereitung für ein Auslandsjahr und dann noch ein Wochenende länderspezifisch

Betreuung:
Ich hatte immer eine Ansprechpartnerin und habe mich gut beteut gefühlt. Die Camps und die Komiteeaktivitäten während des Auslandsjahres waren auch sehr gelungen!

Ansprechpartner:
Ja, ich hatte eine persönliche Ansprechpartnerin in meinem Alter und konnte mich auch an die Afs-Verantwortliche für die Austauschschüler in der Stadt wenden

Familie:
Ich fand meine Gastfamilie super. Sie haben mich wie ihre Tochter behandelt, wir haben viele Ausflüge miteinander gemacht. Ich stehe bis heute noch mit ihenen in Kontakt und habe sie schon 4 Mal wieder besucht.

Schule:
Das ich die Schule nicht so toll fand, liegt eher daran, dass ich das italienische Schulsystem generell als sehr veraltet empfunden habe, da es nur Frontalunterricht gibt. Ansonsten hatte konnte ich mich bei problemen auch immer an eine Lehrerin der Schule wenden.