4.42 / 430 Bewertungen
12 Wertungen in den letzten 6 Monaten

174 Austauschprogramme

- oder -
Zur Kurzbewerbung

bewertete am 11.11.13 den "Schüleraustausch Türkei" mit AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Ich würde den AFS auf jeden Fall weiterempfehlen, weil es der Organisation nicht um Profit geht, sondern um Völkerverständigung. Dadurch trift man auf viele motivierte Menschen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, jungen Menschen diese Erfahrung zu ermöglichen. Auch die Gastfamilien werden nach diesem Prinzip ausgewählt und haben daher echtes Interesse an dem Austauschschüler!

Vorbereitung:
Die Vorbereitung war sehr gut! Es gab insgesamt 3 Wochenenden, auf denen man zuerst auf sein Jahr im allgemeinen und dann auf sein Land speziell vorbereitet wurde. Dabei standen einem Ansprechpersonen vor Ort immer zur Verfügung.

Betreuung:
Während des Jahres gab es insgesamt 4 Camps, die einen in dem persönlichen Prozeß des Ankommens und Integrieren begleiteten. Außerdem hatte jeder das ganze Jahr über einen persönlichen Betreuer vor Ort, der sich mehrmals mit einem getroffen und bei Problemen geholfen hat.

Ansprechpartner:
Sowohl bei der Vorbereitung in Deutschland, wie auch in der Türkei, wusste ich immer an wen ich micht wenden kann, wenn ich Probleme hatte.

Familie:
Meine Gastfamilie war klasse. Sie war gut von der Organisation ausgewählt und vorbereitet worden.

Schule:
In der Klasse wurde ich sofort sehr nett aufgenommen und auch die meisten Lehrer haben sich für mich interessiert und mir zum Teil Extraaufgaben gegeben, wenn ich dem Unterricht noch nicht normal folgen konnte.