4.42 / 430 Bewertungen
12 Wertungen in den letzten 6 Monaten

174 Austauschprogramme

- oder -
Zur Kurzbewerbung

bewertete am 28.11.19 den "Schüleraustausch Brasilien" mit AFS Interkulturelle Begegnungen

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Vorbereitung

Ich hatte im Laufe meiner 2 Jahre vor dem Schüleraustausch insgesamt 4 Vorbereitungen (inklusive dem Auswahlwochenende). Man hat super viel gelernt und tolle Leute kennengelernt, mit denen ich bis heute teilweise noch in Kontakt bin.
Besonders nach der länderspezifischen Vorbereitung habe ich mich sicher auf meine Auslandsjahr vorbereitet gefühlt, da wir dort viel über die Kultur gelernt haben und schon erste kulinarische und musikalische Eindrücke erhielten.

Betreuung

Die Bertreuung während meines Auslandsaufenthalts war super. Meine Betreuerin war selbst gerade aus ihrem Austausch aus Deutschland wieder da und konnte mir daher in vielen Situationen weiterhelfen. Außerdem tat es besonders am Anfang, als ich noch kein Portugiesisch konnte, gut mal mit jemandem deutsch reden zu können.

Schule

Meine Schule war ein Privatschule, trotzdem konnten nur sehr wenige Englisch. Ich habe aber sehr schnell Anschluss gefunden und hatte ein tolles Jahr mit meiner Klasse.

Familie

Meine Gastfamilie bestand aus 2 Schwestern, Bruder und meinen Gasteltern. Auch wenn wir uns anfangs nicht verständigen konnten, hatten wir ein sehr gutes Verhältnis miteinander. Die ersten paar Wochen haben wir uns größtenteils mit googletranslator verständigt, bis ich in der Lage war die Sprache zu verstehen.
Ich habe sie seit meinem Austausch auch mehrmals wieder besucht und sie mich auch.