4.42 / 430 Bewertungen
12 Wertungen in den letzten 6 Monaten

174 Austauschprogramme

- oder -
Zur Kurzbewerbung

bewertete am 28.11.19 den "Schüleraustausch USA" mit AFS Interkulturelle Begegnungen

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Auch wenn mein AFS Jahr schon über 40 Jahre her ist, kann ich nur feststellen, dass es kaum eine organisation gibt mit mehr Erfahrung und vor allem Leidenschaft für den Austausch.
Egal ob haupt- oder ehrenamtlich Mitarbeitende, alle geben ihr Bestes und legen sich weit aus dem Fenster um das manchmal Unmögliche möglich zu machen.
Schreibe zu den Aspekten:

Vorbereitung

Wie im AJA vorgegeben gibt es eine fundierte umfangreiche Vorbereitung und Nachbereitung

Betreuung

Es gibt persönliche Betreuung vor Ort, meisten durch Ehrenamtliche, mit einem professionellen Hintergrund durch die Hauptamtlich Mitarbeitenden. Besonders der Kontakt zu den jüngeren Ehrenamtlichen, welche fast alle ehemalige Programmteilnehmende sind, macht es sehr angenehm. Auf diese Art und Weise finden die jungen Teilnehmenden gleichaltrige Ansprechpartner*innen.
Insgesamt habe ich mich damals und meine Kinder später, sehr wohl und umsorgt gefühlt.

Schule

Schule ist wie immer im Leben, einige kommen besser andere schlechter damit klar. Gehört aber klar zum Schüleraustausch. Außerdem ist die Schule der Ort um gleichaltrige und gleichgesinnte zu finden.

Familie

Nach über 40 jahren habe ich noch Kontakt zu meiner Gastfamilie. Ich glaube das spricht für sich.