Bewertungen CAP

  • Organisation: ISKA
  • Organisation: CAMPS
  • Organisation: IE
  • Organisation: GYG
  • Organisation: AIFS
  • Organisation: Do it!
  • Organisation: Stepin
  • Organisation: DFSR
  • Organisation: STS
  • Organisation: SouthernCross
  • Organisation: Praktikawelten
  • Organisation: Ayusa
  • Organisation: team
  • Organisation: HiCo
  • Organisation: IMB
  • Organisation: ehighschool
  • Organisation: Xplore
  • Organisation: ASSE
  • Organisation: EF
  • Organisation: IHF
  • Organisation: Travel Kiwi
  • Organisation: GIVE
  • Organisation: iSt
  • Organisation: TravelWorks
  • Organisation: TREFF

Person bewertete am 14.04.15 den "Schüleraustausch Kanada" mit CAP

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner
Siegel

Insgesamt war meine Zeit in Kanada super und ich bin sehr froh dieses Halbjahr dort verbracht zu haben, denn ich habe eindeutig viele neue Erfahrungen gemacht. Ich habe ein anderes Schulsystem kennengelernt und viele Freunde gefunden, zu denen ich auch jetzt noch Kontakt habe. Natürlich ist es am Anfang teilweise anstrengend den ganzen Tag englisch zu sprechen, weil man sich doch ziemlich konzentrieren muss um alles zu verstehen, aber mit der Zeit wird das viel leichter und am Ende hat mein sein Englisch deutlich verbessert.
Was mir sehr gut gefallen hat sind die Sport Teams an den Schulen. Wenn eine Mannschaft beispielsweise ein Basketball Heimspiel hat, dann kommen ganz viele andere Schüler um sie anzufeuern. Diesen Team-Spirit fand ich echt cool, weil ich das aus Deutschland nicht so kannte.
Ich würde jedem, der offen dafür ist etwas neues zu erleben einen Auslandsaufenthalt empfehlen!

Vorbereitung:
Ich hatte eine super Vorbereitung durch CAP. Es gab ein Vorbereitungsseminar an einem Wochenende, was zum einen echt Spaß gemacht hat, weil man auch neue Leute kenne gelernt hat und zum Anderen war es super hilfreich für meine Zeit in Kanada. Außerdem kann man sich bei Fragen immer an Frau Jäkel wenden und sie hilft einem.

Betreuung:
Auch als ich in Kanada war war ich super zufrieden mit CAP.

Ansprechpartner:
Man kann sich immer an Frau Jäkel wenden und sie hilft einem so gut es geht!

Familie:
Meine Gastfamilie war sehr nett und offen. An Wochenenden haben sie mir die Umgebung gezeigt.

Schule:
Meine Schule war die Chilliwack Secondary Highschool in Chilliwack und die Schule ist komplett neu gebaut worden, deshalb war sie vom Gebäude her sehr schön. Aber auch mit den Lehrern und Schülern kam ich super gut klar.