4.2 / 133 Bewertungen
7 Wertungen in den letzten 6 Monaten

86 Austauschprogramme

- oder -
Zur Kurzbewerbung

bewertete am 13.08.20 den "Schüleraustausch Kanada" mit Dr. Frank Sprachen und Reisen

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Im Jahr 2016/17 habe ich ein halbes Jahr auf Vancouver Island in Kanada verbracht. Als Organisation habe ich mir damals DFSR ausgewählt. Vom ersten Kontakt bis hin zum Welcome Back Seminar habe ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Alle meine Fragen konnten beantwortet werden und es wurde immer wieder klar, dass das Wohl des Schülers Priorität hat. Besonders schön fand ich, dass DFSR nicht allzu viele Schüler nach Kanada geschickt hat und daher eine sehr persönliche Betreuung möglich war. Auch während meiner Zeit in Kanada fand eine gute Kommunikation zwischen DFSR und der Partnerorganisation vor Ort statt, sodass ich mich auch dort immer gut betreut und sicher gefühlt habe.
Die Schule hat mir sehr gut gefallen. Jedoch waren wir recht viele Austauschschüler, was auf der einen Seite bedeutet sofort Anschluss zu finden, auf der anderen Seite aber auch, dass die Kanadier nicht ganz so interessiert an uns waren, da wir dazu tendierten innerhalb der Gruppe zu bleiben. Ein anderer Vorteil war aber auch, dass dadurch das international student program sehr gut ausgebaut war. Es gab oft interessante Trips und auch gab es gut ausgebildete Betreuer, sodass man sich rundum wohl fühlte. Sobald es ein Problem gab, konnte dieses schnell und einfach gelöst werden.
Auch in meiner Gastfamilie habe ich mich sehr wohl gefühlt. Die Gastfamilien werden ordentlich geprüft und ausgewählt und es kommt nur selten vor, dass ein Gastfamilienwechsel stattfinden musste. Und wenn dies nötig war, dann ist es nicht zu Komplikationen oder Ähnlichem gekommen.
All dies hat meinen Aufenthalt sehr schön und auch recht unkompliziert gemacht. Natürlich kommt es auch manchmal vor, dass es einige Missverständnisse gibt, jedoch konnte so etwas durch die gute Kommunikation zwischen DFSR und Partnerorganisation schnell gelöst werden.
Ich würde DFSR jedem künftigen Austauschschüler ans Herz legen. Für mich war es die passende Organisation, bei der ich mich (und auch meine Eltern sich) immer wohl und gut betreut gefühlt habe (so gut, dass meine Schwester nun auch mit DFSR ein Halbjahr in Norwegen verbracht hat :-) )