Programme und Kurzbewerbung

Austauschorganisation Experiment

Katalog bestellen Kurzbewerbung

Florian bewertete am 03.03.21 den "Schüleraustausch England" mit Experiment e.V.

Geprüfte Bewertung - Schueleraustausch.Net EXPERIMENT zeigt große Bemühungen für einen erfolgreichen und schönen interkulturellen Auslandsaufenthalt
(4.0)

Vorbereitung

Die Vorbereitung war ganz gut: Alle Teilnehmer bekommen ein 2-3 tägiges Vorbereitungsseminar, wo man sehr hilfreiche und gute Tipps für den Auslandsaufenthalt bekommt. Dieses Vorbereitungsseminar hat mir enorm geholfen und in vielen Situationen wusste ich, wie ich reagieren sollte.
Nicht so gut war, dass man das Büro, also die Verwaltung, nicht immer gut erreichen konnte, was aber an der Corona-Pandemie (Home-Office) lag.

Betreuung

Zum einen kann ich sagen, dass die Betreuung vor dem Auslandsaufenthalt sehr gut ist, da man viele Tipps bekommt und auch in vielerlei Hinsicht gut vorbereitet wird.
Vor Ort ist die Betreuung ebenfalls sehr gut, da regelmäßig unterschiedliche Personen nach meinem Wohlbefinden gefragt haben, auch von Organisations-externen Stellen. Wenn man also Sorgen oder Probleme hat, die ich glücklicherweise eher nicht hatte, kann man sich immer problemlos an viele Personen wenden.
Sehr gut gefiel mir außerdem, dass ich nach dem Auslandsaufenthalt ein Nachbereitungsseminar hatte, wo ich versucht habe, die wichtigsten Erlebnisse für mein Leben mitnehmen zu können.
So wurde der Auslandsaufenthalt und all seine großartigen Erlebnisse eine Bereicherung für mein Leben.

Schule

Die Schule, die ich in England besucht habe, war ein wenig anders als in Deutschland, aber trotzdem sehr interessant und erlebnisreich. Man sollte ein wenig robust und selbstbewusst sein, denn die Schulen sind teilweise (besonders im sozialen Sinne) schwierig. Es sind keine großen Probleme, nur im Alltag gibt es manchmal Schüler, mit denen man nicht so gut klarkommt - im Prinzip ist es ja nicht anders als hier. Nur alles in einer anderen Sprache... Dennoch gibt es viele nette Leute, die man treffen wird und es wird auf jeden Fall ein schönes Erlebnis - auch an einer "normalen" Schule.

Bei dieser Organisation kann man sich nicht die Schule aussuchen, sondern die Organisation schaut in erster Linie nach einer passenden Gastfamilie und dann nach einer naheliegenden und passenden Schule. Das mag zwar erst einmal etwas einschränkend und schlecht klingen, halte ich aber für das richtige Vorgehen, denn man kann nie vorher sagen, wie gut es einem an der Schule gefallen wird. Außerdem ist eine nette Gastfamilie aus meiner Sicht viel wertvoller und schöner für den Aufenthalt, denn man ist außerhalb der Schulzeiten immer mit ihr zusammen und von ihr hängt einiges ab.
Dazu jetzt mehr:

Familie

Meine Gastfamilie fand ich großartig!! Manche Gastfamilien nehmen Schüler aus finanziellen Gründen, jedoch achtet diese Organisation (EXPERIMENT) besonders darauf, dass man mit der Familie zufrieden ist. Ich war es auf jeden Fall und kann aus diesem Grund nur diese Organisation empfehlen, wenn euch eine gute Gastfamilie wichtig ist.

Alles in allem hatte ich eine sehr schöne Zeit in England und war mit dieser Organisation alles in allem sehr zufrieden - auch der Preis ist durch viel ehrenamtliche Arbeit sehr angemessen!

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner
Zurück zur Bewertungsübersicht