GYG Global Youth Group e.V.

  • Organisation: DFSR
  • Organisation: CAMPS
  • Organisation: CAP
  • Organisation: SouthernCross
  • Organisation: TREFF
  • Organisation: Stepin
  • Organisation: GYG
  • Organisation: STS
  • Organisation: Praktikawelten
  • Organisation: Ayusa
  • Organisation: GIVE
  • Organisation: IE
  • Organisation: AIFS
  • Organisation: ISKA
  • Organisation: team
  • Organisation: iSt
  • Organisation: HiCo
  • Organisation: IMB
  • Organisation: ehighschool
  • Organisation: Xplore
  • Organisation: ASSE
  • Organisation: EF
  • Organisation: IHF
  • Organisation: TravelWorks

Mögliche Austauschländer:

Argentinien, Australien, Brasilien, Chile, China, England, Frankreich, Irland, Japan, Kanada, Neuseeland, Schottland, Spanien, USA, Wales

Bewerbungsschluss:

  • USA: 28.2. und 30.9. Eine Spätbewerbung ist jeweils auf Anfrage möglich.
  • USA- F1-Visum: 31.5. und 31.10. Eine Spätbewerbung ist jeweils auf Anfrage möglich.
  • Alle anderen Länder: Ausreise im Sommer: 31. März, Ausreise im Winter: 30. September

Spätbewerbungen sind auf Anfrage, ggf. mit Aufpreis, möglich.

Gründungsjahr der Organisation in Deutschland:

2009

Die 3 größten Vorteile Ihrer Austauschorganisation:

Wir sind ein kleiner, sehr persönlich und familiärer geführter Verein.

  1. Unsere Betreuung: Von Beginn an hast du deinen persönlichen Ansprechpartner. Er steht dir ab deinem persönlichen und unverbindlichen Bewerbungsinterview bis weit nach deiner Rückkehr für Fragen zu Seite. Auch für deine Eltern wird er als Ansprechpartner fungieren. Alle unsere Betreuer sind pädagogisch ausgebildet, in der Mehrheit arbeiten bei uns studierte Lehrer.In allen Ländern hast du die Möglichkeit, dass ein Betreuer unseres Betreuungsteams dich auf deiner Flugreise begleitet. Ab 10 Teilnehmern organisieren wir hierzu Gruppenflüge ab Frankfurt oder Düsseldorf. Bei einem Programm in den USA oder Kanada hast du die Chance, an einem 5-tägigen Trip nach New York teilzunehmen. Hierbei betreuen wir dich bis zu deiner Abreise aus New York City. Bei einer Bewerbung bis zum 15. November für eine Ausreise im darauffolgenden Sommer, ist dieser Trip kostenlos. Bei einem Programm in England, Irland, Schottland oder Wales hast du die Chance, an einem 3-tägigen Trip nach London teilzunehmen. Hierbei betreuen wir dich bis zu deiner Abreise aus London. Bei einer Bewerbung bis zum 15. November für eine Ausreise im darauffolgenden Sommer, ist dieser Trip kostenlos. Bei einem Programm in Frankreich hast du die Chance, an einem 3-tägigen Trip nach Paris teilzunehmen. Hierbei betreuen wir dich bis zu deiner Abreise aus Paris. Bei einer Bewerbung bis zum 15. November für eine Ausreise im darauffolgenden Sommer, ist dieser Trip kostenlos. Im Gastland selber hast du immer einen Betreuer, der in deinem Ort oder in deinem Umkreis wohnt. Er ist dafür da, dir in deiner neuen Heimat auf Zeit eine Orientierung zu geben, er steht dir bei Problemen und Fragen zur Seite und organisiert meist verschiedene Aktivitäten. Er meldet sich alle 4 Wochen bei dir und steht dir auch in der Zwischenzeit jederzeit zur Verfügung. Exklusiv bei uns findest du neben der regulären Betreuung im Ausland eine deutschsprachige Betreuung vor Ort. Dabei besucht dich ein Mitarbeiter unseres Teams in deinem Gastland. Du hast die Möglichkeit, ihm dein Befinden und deine Wünsche zu äußern. Bei Problemen kann er mit deiner Gastfamilie, deiner Schule oder mit deinem Betreuer Kontakt aufnehmen. Dieser Service ist optional und nur in Europa verfügbar. Neben der deutschsprachigen Betreuung vor Ort, sind wir jederzeit per Skype und 24-Stunden Notrufnummer für dich und deine Eltern erreichbar.

  2. Unsere professionelle Beratung: Neben unserem Betreuerteam, haben wir ein hochqualifiziertes Organisationsteam. Ein Mitglied dieses Teams wird deinen persönlichen Betreuer zum Bewerbungsinterview begleiten, welches bei dir zu Hause oder in deiner Nähe stattfindet. Dies ermöglicht dir und deine Eltern alle relevanten Fragen zu stellen und beantwortet zu bekommen. Unser rundum Service steht dir von Beginn an zur Verfügung.

  3. Unsere Gemeinnützigkeit: Bei uns steht dein Nutzen im Vordergrund. Du sollst einmalige Erfahrungen sammeln, neue Kulturen kennenlernen und deine Sprachkenntnisse erweitern. Der Profit für deine Zukunft steht bei uns im Vordergrund und nicht der finanzielle Nutzen unseres Vereins.

Ist Ihre Organisation gemeinnützig?

Ja

Regionen oder Staatenwahlmöglichkeiten /-kosten?

In vielen Ländern hast du die Möglichkeit, deine Region oder einen Staat auszuwählen.

In welchen Ländern bieten Sie Privatschulen an:

Argentinien, Brasilien, Chile, England, Frankreich, Irland, Kanada, USA

Auswahlkriterien für Austauschschüler:

Du solltest: motiviert sein, an anderen Kulturen interessiert sein, offen Uns ist besonders wichtig, dass du am Programm teilnehmen willst und hochmotiviert bist. Deine Noten und eventuell zurückhaltendes Wesen spielen nur eine untergeordnete Rolle.

Bewerbungsablauf:

  1. Um dich für eines unserer Programme zu bewerben, beginnst du mit dem ausfüllen einer Kurzbewerbung. Bitte sende uns dazu ein Schreiben über deine Motivation, Vorstellungen und Wünsche, sowie 1 Passfoto und die Zeugnisse der letzten 3 Schuljahre.
  2. Wir vereinbaren mit dir und deinen Eltern einen Termin zum kostenlosen und unverbindlichem Bewerbungsinterview. Dieses kann auf Wunsch bei dir zu Hause, in einer Lokalität in deiner Nähe oder in unserem Büro stattfinden. Es ist wichtig, dass immer mindestens 1 Elternteil anwesend ist. Alternativ bieten wir auch ein Skype Bewerbungsinterview. Für das Bewerbungsinterview solltest du immer ca. 2 Stunden einplanen.
  3. Wenige Tage nach deinem Bewerbungsinterview teilen wir dir telefonisch oder per E-Mail unsere Entscheidung mit. Im Anschluss erhalten deine Eltern und du unser Vertragsangebot zu geschickt und habt 14 Tage Zeit Euch dafür zu endscheiden.
  4. Nach Vertragsunterschrift, senden wir dir die Bewerbungsunterlagen unserer Partnerorganisation bzw. Partnerschule zu. Selbstverständlich stehen wir dir bei Fragen jederzeit zur Verfügung.
  5. Nun heißt es warten. Um die Wartezeit zu minimieren, versorgen wir dich gerne mit Infomaterialien über dein Gastland und Literaturhinweisen. Nach der Anzahlung senden wir deinen Eltern den Sicherungsschein.

Vorbereitung:

Um dich optimal auf deinen Auslandaufenthalt vorzubereiten organisieren wir in Deutschland ein 3-tägiges Vorbereitungscamp. Dies findet immer von Freitag bis Sonntag statt. Es findet immer ein Camp in Nord-, Ost-, Süd- und Westdeutschland statt, dadurch hast du keine weite Anreise. Beim Camp bereiten wir dich auf deine Rolle als Gast vor und informieren dich über Besonderheiten in deinem Gastland und Visum. Ebenso wirst du auf schwierige Momente und mögliche Kommunikationsschwierigkeiten vorbereitet. Du profitierst dabei von unserer Erfahrung und unserem professionellen Lehrerteam. Ebenso werden Ehemalige Teilnehmer und Ihre Eltern vor Ort sein. Die Teilnahme am Camp ist in den Kosten inklusive. Für deine Eltern bieten wir zeitgleich ein Elterncamp an. Dabei bereiten wir deine Eltern darauf vor, wie es ist wenn du im Ausland bist. Wie Sie in bestimmten Situationen regieren sollten und was sie alles noch vor deiner Abreise beachten müssen. Wir empfehlen die Teilnahme von mindesten einem Elternteil. Die Kosten fürs Elterncamp betragen pro Person 100€ für 3 Tage.

Betreuung im Gastland:

In deinem Gastland wirst du in erster Linie immer durch unsere Partnerorganisation betreut. Diese stellt dir einen lokalen Betreuer zur Seite, der immer in deinem Wohnort oder in deinem Umkreis wohnt. Er kümmert sich um akute Probleme und Fragen. Aus diesem Grund wird er dich alle 4 Wochen kontaktieren. In der Zwischenzeit steht er dir immer zur Verfügung, allerdings musst du ihn dann kontaktieren. Oftmals organisiert er zusätzliche Treffen, Aktivitäten oder Reisen die du optional nutzen kannst. Neben deinem lokalen Betreuer hast du immer eine 24-Stunden Notrufnummer zur Zentrale unseres Partners und zu uns nach Deutschland. Unser Büro in Deutschland steht dir zudem jederzeit per E-Mail, Skype oder Telefon zur Verfügung. Wir sind der Ansprechpartner für deine Eltern, sollten sie Fragen oder Wünsche haben. Solltest du Probleme im Gastland haben, so sind wir auch immer bereit innerhalb von 48 Stunden persönliche vor Ort zu sein. In Europa bieten wir dir exklusive eine monatliche, vierteljährliche oder halbjährliche deutschsprachige Betreuung vor Ort. Dabei erhältst du, zusätzlich zu deinem lokalen Betreuer, besuch von einem unserer Betreuer. Bei einem netten Nachmittag kannst du deine Probleme, Wünsche und Eindrücke schildern. Die deutschsprachige Betreuung vor Ort ermöglicht es dir, deine Probleme in deiner Muttersprache zu schildern und deinen Eltern gibt es die zusätzliche Sicherheit, da sie deinen GYG-Betreuer kennen.

Nachbereitung:

Nach deiner Rückkehr organisieren wir ein Nachbereitungscamp, welches über ein Wochenende geht und im Programmpreis inklusive ist. Das Nachbereitungscamp findet zentral statt, hier nehmen alle unsere Teilnehmer teil. Neben der Reflektion deines Aufenthaltes erhältst du wichtige Tipps für die Wiedereingliederung in Deutschland und erhältst die Möglichkeit, Mitglied in unserem Comeback Club, unserem Verein für Returnees, zu werden. Als Abschluss feiern wir zusammen eine große Abschiedsfete.

Stipendienart/ -höhe:

GYG vermittelt 4 Teilstipendien in Höhe von jeweils 500€.

Siegel / Listings:

Aktuell keine.

Selbstbeschreibung / Portrait der Organisation:

Die Global Youth Group e.V. ist ein eingetragener und gemeinnütziger Verein mit Sitz in Essen. Unser Team verfügt sowohl über junge als auch über erfahrene Mitarbeiter. Unser Team verfügt über mehr als 20 Jahren Erfahrung im interkulturellen Austausch und kann dir dadurch aus eigener Erfahrung bei deinem Auslandsaufenthalt helfen. Deine Betreuung wird bei uns von Pädagogen übernommen, insbesondere von Lehrern. Diese Auswahl an Mitarbeitern beweist, dass wir einen sehr hohen Wert darauf legen, dass unserer Schüler qualitativ auf höchstem Level beraten und betreut werden. Unsere Pädagogen sind durch ihre jahrelange Erfahrung mit Schülern bestens dafür ausgerüstet zu entscheiden, ob ein Bewerber sich als Austauschschüler eignet. Selbstverständlich ist uns die Zusammenarbeit mit unserem Partner im Ausland sehr wichtig. Wir besuchen unsere Partnerorganisationen, um so die Kooperation zu erleichtern und bei Problemen besser zusammenarbeiten zu können. Vor Ort im Ausland ist immer unsere Partnerorganisation diejenige, deren Handeln an erster Priorität steht. Dadurch dass man sich jedoch persönlich kennt, wird bei Schwierigkeiten häufig gemeinsam eine Lösung gesucht, die alle Seiten zufrieden stellt. Wir stehen dir während der ganzen Zeit per E-Mail, Skype oder Telefon zur Verfügung. Auch für deine Eltern sind wir jederzeit da - wir nehmen jedes Problem ernst und reagieren schnell und angemessen darauf. Im Notfall stehen wir an 7 Tagen, 24 Stunden am Tag zur Verfügung. Unsere Vorbereitungscamps finden in einer kleinen, überschaubaren Gruppe statt. Es werden immer die Betreuer an dem Seminar teilnehmen, die für dich und die anderen Teilnehmer verantwortlich sind. Wir versuchen das Vorbereitungscamp möglichst ortsnah zu organisieren. Durch unser unverbindliches und kostenloses Bewerbungsinterview bei dir zu Hause oder in deiner Nähe, haben sowohl du als auch deine Eltern die Möglichkeit uns in einem unverbindlichen Gespräch kennenzulernen und dabei den Heimvorteil auszuspielen.

Wir freuen uns darauf, von dir zu hören und dir bei der Realisierung deines Traums zu helfen.

Sonstiges: Wir suchen für unser High School Programm in Deutschland interessierte Gastfamilien in ganz Deutschland.