4.76 / 65 Bewertungen
0 Wertungen in den letzten 6 Monaten

251 Austauschprogramme

- oder -
Zur Kurzbewerbung

bewertete am 06.03.20 den "Schüleraustausch Argentinien" mit GYG Global Youth Group

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Hallo zusammen,

mein Name ist Francesca und ich war mit der Global Youth Group für ein Schuljahr in Argentinien, genauer gesagt in Cordoba. Argentinien ist ein tolles Land, die Menschen sind sehr freundlich und ich habe mich von Anfang an wohl gefühlt. Meine Gastfamilie war einmalig und wir hatten zusammen viel Spaß. In der Schule konnte ich mich auch schnell einleben, was daran lag, dass meine Gastschwester mit mir zu Schule gegangen ist. In Argentinien habe ich eine Privatschule besucht, wodurch ich gut im Lernrhythmus bleiben konnte. Es war nicht zu schwer und auch nicht zu einfach, eigentlich auf einem guten Level. Meine Vorbereitung fand sowohl in Deutschland als auch in Argentinien statt. In Deutschland ging die Vorbereitung über ein Wochenende und uns wurde vor allem gezeigt, was es bedeutet als Austauschschüler in einem Gastland zu leben. Genauso wurde aber auch gezeigt, wie man Probleme ansprechen kann oder auch wie man Konflikte am besten lösen kann. Ich fand es sehr hilfreich und konnte das gelernte auch gut umsetzen. In Argentinien waren es ein paar Tage mehr und wir haben einige über die Lebensweise kennengelernt, aber auch Sprachunterricht bekommen. Gut fand ich es, dass wir hier nach Anfängern und Fortgeschritten eingestuft wurden. Da ich schon etwas Spanisch konnte, wurde ich den Fortgeschritten zugewiesen. In Argentinien habe ich auch direkt meine Betreuerin kennengelernt, eine sehr nette Frau, die ich immer erreichen konnte, wenn ich etwas brauchte oder Fragen hatte. Begeistert war ich auch von den vielen optionalen Ausflügen. Dadurch habe ich nicht nur Argentinien kennengelernt, sondern auch Brasilen. Zu meinen Betreuern und Ansprechpartnern hatte ich sowohl in Argentinien, als auch in Deutschland regelmäßigen Kontakt. Ich fühlte mich sehr gut betreut und kann nur sagen, dass mein Auslandsjahr ein voller Erfolg war. Ich spreche nur fließend Spanisch und kann mich gut in der argentinischen Kultur bewegen. Ich danke alle Beteiligten und besonders meinen Eltern, die mir die Reise ermöglicht haben.
Gerne empfehle ich Argentinien und die Global Youth Group weiter.