Open Door International e.V.

  • Organisation: HiCo
  • Organisation: GYG
  • Organisation: DFSR
  • Organisation: Do it!
  • Organisation: Stepin
  • Organisation: IMB
  • Organisation: ASSE
  • Organisation: AFS
  • Organisation: Experiment
  • Organisation: IE
  • Organisation: AIFS
  • Organisation: ISKA
  • Organisation: STS
  • Organisation: team
  • Organisation: CAMPS
  • Organisation: YFU
  • Organisation: TravelWorks
  • Organisation: iSt
  • Organisation: TREFF
  • Organisation: SouthernCross
  • Organisation: IHF
  • Organisation: GIVE
  • Organisation: Ayusa
  • Organisation: Partnership
  • Organisation: ODI
  • Organisation: EF
  • Organisation: Xplore

Dein Schüleraustausch mit ODI

Mögliche Austauschländer

Argentinien, Australien, Chile, Costa Rica, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Kanada, Neuseeland, Spanien, USA

Bewerbungsschluss

Je nach Zeitraum und Land sind die Bewerbungsfristen unterschiedlich. Eine Bewerbung ist meistens bis ungefähr drei Monate vor Ausreise möglich.

Regionen- oder Staatenwahlmöglichkeiten /-kosten

USA:

  • Regionenwahl: 1000-1200 Euro
  • Staatenwahl: 1500-2000 Euro

Eine Regionenwahl in unseren anderen Programmländern ist auf Anfrage möglich.

Schulwahlprogramme (Kanada, Australien, Neuseeland, England):

Hier bewirbst Du Dich gezielt für eine Schule oder einen Schuldistrikt aus unserem Angebot. In diesen Ländern arbeiten wir direkt mit den Schulen bzw. Schuldistrikten vor Ort zusammen und helfen Dir gerne bei der Auswahl, der für Dich geeigneten Schule.

In welchen Ländern bietet ODI Privatschulen an?

Der Großteil der Schülerinnen und Schüler in unseren Austauschländern besucht eine öffentliche Schule, je nach Platzierung besucht ein kleiner Teil der Jugendlichen auch Privatschulen.

Auswahlkriterien für Austauschschüler

  • je nach Land Mindestalter von 14 bzw. 15 Jahren
  • Offenheit, Toleranz, Anpassungsfähigkeit
  • Interesse am interkulturellen Austausch
  • gute bis durchschnittliche Noten

Profil Austauschorganisation

Gründungsjahr von Open Door International

1983

Die 3 größten Vorteile von ODI

  1. Über 35 Jahre Erfahrung im Schüleraustausch.
  2. Individuelle Betreuung – wir kennen alle Austauschschülerinnen und Austauschschüler persönlich mit Namen.
  3. Hohe Qualitätsstandards: intensive Betreuung vor, während und nach dem Auslandsaufenthalt.

Ist ODI gemeinnützig?

ja

Programmteilnehmer pro Jahr (durchschnittliche Teilnehmerzahl für Schüleraustauschprogramme 2018)

100

Partnerorganisation vor Ort

Wir arbeiten in unseren Programmländern mit ausgewählten und langjährigen Partnerorganisationen zusammen. Ein großer Erfahrungsschatz und gegenseitiges Feedback garantieren den Qualitätsstandard unserer Zusammenarbeit.

Siegel / Listings

  • Mitglied des „Arbeitskreises gemeinnütziger Jugendaustausch“ (AJA)
  • Mitglied im “Council on Standards for International Education Travel” (CSIET)
  • Education New Zealand – Recognized Agency
  • Qualified Education Agent Counsellor Australia

Selbstbeschreibung

Open Door International e.V. (ODI) ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Köln, der seit 1983 Austauschprogramme für Jugendliche und Erwachsene in und aus aller Welt organisiert. Unser Ziel ist es, die Völkerverständigung durch interkulturellen, bildungsorientierten Jugendaustausch zu fördern. Wir bieten Schüleraustauschprogramme und Freiwilligenarbeit in zahlreichen Ländern dieser Welt an und betreuen ausländische Schülerinnen und Schüler in Deutschland. Die tägliche Arbeit unseres Vereins wird von über 300 Ehrenamtlichen und zurzeit über 200 Vereinsmitgliedern unterstützt, die deutschlandweit für uns tätig sind. Viele von ihnen sind ehemalige Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Eltern dieser Weltenbummler oder sie waren bereits Gastfamilie für ODI. Unsere elf hauptamtlichen Mitarbeiter sind, von Deiner Anmeldung bis zur Rückreise, immer für Dich da, damit einem unvergesslichen Auslandsaufenthalt nichts mehr im Wege steht.

Vorbereitung & Programmverlauf Austauschjahr

Bewerbungsablauf

  • unverbindliche Online-Anmeldung
  • kostenloses Beratungsgespräch
  • persönliches Kennenlerngespräch mit einer/einem ehrenamtlichen Mitarbeiter/in von ODI bei Dir zu Hause
  • Programmakzeptanz und Vertragsangebot
  • Platzierung durch Partnerorganisation

Vorbereitung Auslandsaufenthalt

  • viertägiges Vorbereitungsseminar inklusive Verpflegung und Übernachtung (im Programmpreis enthalten)
  • Informationsworkshop für Eltern

Auswahl Gastfamilie

Auf Grundlage Deiner Bewerbungsunterlagen sucht unsere Partnerorganisation vor Ort eine passende Gastfamilie für Dich. Diese wird von erfahrenen Kolleginnen und Kollegen besucht und nach einem persönlichen Gespräch ausgewählt.

Betreuung im Gastland

Während deines Aufenthalts stehen Dir lokale Betreuerinnen und Betreuer unserer Partnerorganisationen zur Seite. Sie kennen Deine Gastfamilie und Du kannst Dich bei Fragen oder Problemen immer an sie wenden (im Programmpreis enthalten)

Nachbereitung

  • dreitägiges Nachbereitungsseminar in Deutschland

Finanzierungsmöglichkeiten: Stipendien & Rabatte

Stipendienart/ -höhe

Für sozial Engagierte:

  • Rheingold-Stipendium für ein Schuljahr in den USA: 50% des Programmpreises
  • Kölner-Stipendium für alle Programmländer: 1500€
  • AJA-Stipendium für alle Programmländer: 50 % des Programmpreises

Für kreative Köpfe:

  • Weltenbummler-Stipendium für Instagrammer für die Länder Argentinien, Chile, Costa Rica, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Spanien oder USA: Vollstipendium

Stipendien mit Kooperationspartnern:

  • Kreuzberger Kinderstiftung
  • Bürgerstiftung Leverkusen
  • International Business Club e.V.

Aktuelle Rabattaktionen

  • Geschwisterrabatt: 200€ bzw. 100€ pro Teilnehmer/in bei gleichzeitiger Teilnahme von Geschwistern
  • Gastfamilienrabatt: Ab einer Programmdauer von mindestens fünf Monaten und Aufnahmezeitraum von mindestens fünf Monaten: 50€ pro Monat der Gastaufnahme