4.33 / 35 Bewertungen
0 Wertungen in den letzten 6 Monaten

351 Austauschprogramme

- oder -
Zur Kurzbewerbung

bewertete am 13.09.19 den "Schüleraustausch Chile" mit Open Door International

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Vorbereitung

ODI bereitet seine Weltenbummler nicht nur VOR sonder auch NACH - in Pflichtwochenendkursen. Man lernt somit die anderen Austauschschüler kennen und wird auf den bevorstehenden Kulturschock vorbereitet. Die Wochenenden mit den ODI - Teamern (ehemalige Austauschschüler) haben super Spaß gemacht und waren sehr informativ.

Betreuung

Die Ansprechpatnerin in Chile ist eine superfreundliche Deutsche, die seit vielen Jahren in Santiago wohnt und mit den Austauschschülern über eine Whatsapp Gruppe im direkten Kontakt steht. Es werden auch sehr viele Wochenends und Tagestrips angeboten.

Schule

Die Schule in Chile war kein Vergleich zu deutschen Schulen. Meist sind es Ganztagsschulen, in denen auch gegessen wird. Der Unterricht it sehr ineffizient und die Klassen sehr groß (ca. 40 Schüler). Aber dafür ist ja das Zwischenmenschliche in ganz Südamerika sehr groß geschrieben. Als ausländischer Schüler ist man etwas ganz spezielles und jeder möchte mit dir befreundet sein.

Familie

Meine Gastfamilie war perfekt für mich, ich hatte 5 Gastgeschwister. Das ist nicht sehr üblich in Chile. Die meisten Haushalte haben 2 Kinder. Dafür war immer etwas los und ich hatte nie Zeit Heimweh zu bekommen.
Ich habe dort sehr viel gelernt im Haushalt mitzuhelfen und zu teilen, was nach meiner Rückkehr meinen Eltern sehr positiv aufgefallen ist.

Chile ist ein super tolles Land, die Menschen sind herzlich, das Essen ist lecker, die Ausflugsmöglichkeiten unendlich. Also bewirb dich jetzt bei ODI, um mit deinem Abenteuer loszulegen!! Viel Spaß