Praktikawelten

  • Organisation: SouthernCross
  • Organisation: AIFS
  • Organisation: Stepin
  • Organisation: team
  • Organisation: HiCo
  • Organisation: ISKA
  • Organisation: Do it!
  • Organisation: TREFF
  • Organisation: IE
  • Organisation: Ayusa
  • Organisation: STS
  • Organisation: Praktikawelten
  • Organisation: DFSR
  • Organisation: CAMPS
  • Organisation: GYG
  • Organisation: IMB
  • Organisation: ehighschool
  • Organisation: Xplore
  • Organisation: ASSE
  • Organisation: EF
  • Organisation: IHF
  • Organisation: Travel Kiwi
  • Organisation: iSt
  • Organisation: GIVE
  • Organisation: TravelWorks

Mögliche Austauschländer:

USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Großbritannien, Irland, Südafrika, Costa Rica

Bewerbungsschluss:

Anmeldeschluss je Programm unterschiedlich. Meist ist eine Anmeldung noch 2 – 4 Monate vor Start möglich. Manche Programme können auch noch kurzfristig organisiert werden.

Gründungsjahr der Organisation in Deutschland:

2004

Die 3 größten Vorteile Ihrer Austauschorganisation:

  1. Durch die unterschiedlichen Länder und Programme finden wir individuell genau das richtige für dich und beraten dich persönlich, ehrlich und umfangreich zu unseren High School Komplett-Paketen, wo bereits die wichtigsten Komponenten deines Aufenthaltes mit eingerechnet sind. In unserer Programmgebühr ist zum Beispiel immer die gesamte Betreuung & Vorbereitung, der Flug, der Schulbesuch, die Unterkunft sowie die Versicherung enthalten.
  2. Größte Priorität legen wir auf die optimale Vorbereitung. Während des Wochenendseminares, welches von unserer Sozialpädagogin geleitet wird, wirst du zusammen mit deinen Eltern auf deine Zeit im Ausland vorbereitet. So wird der Grundstein für einen erfolgreichen Aufenthalt gelegt.
  3. Uns erreichst du rund um die Uhr. Durch unseren 24/7 Service hast du sowohl vor Ort, als auch in Deutschland immer einen Ansprechpartner, welcher dir und deinen Eltern kompetent zur Seite steht.

Ist Ihre Organisation gemeinnützig?

Nein

Regionen oder Staatenwahlmöglichkeiten /-kosten?

  • USA Classic: Region gegen Aufpreis wählbar
  • USA Select: Schule wählbar
  • Kanada Select: Region bzw. Schule wählbar
  • Australien Select: Schulen wählbar
  • Neuseeland Select: Schule wählbar
  • Großbritannien Classic: Region gegen Aufpreis wählbar
  • Großbritannien Select: Schule wählbar
  • Irland Classic: Nein
  • Irland Select: Schule wählbar
  • Südafrika Select: Schule wählbar

In welchen Ländern bieten Sie Privatschulen an

USA, Großbritannien, Irland, Costa Rica

Auswahlkriterien für Austauschschüler:

  • 14 – 18 Jahre alt
  • Ausreichende Sprachkenntnisse für das gewählte Programm
  • Physische und psychische Anforderungen müssen erfüllt werden
  • Freistellung der deutschen Schule muss möglich sein
  • Persönliche Voraussetzungen wie Offenheit, Toleranz, Anpassungsfähigkeit, Interesse an fremden Kulturen und Motivation solltest du in jedem Fall erfüllen.
  • Teilweise gibt es weitere programm- bzw. länderspezifische Anforderungen.

Bewerbungsablauf:

Information & Beratung: Über unsere Homepage oder auch telefonisch oder per E-Mail kannst du dich über unsere High School Programme informieren und dir schon Favoriten aussuchen.

Unverbindliche Anmeldung: Du möchtest dich persönlich mit deinen Eltern beraten lassen? Dann melde dich unverbindlich bei uns an und wir vereinbaren einen Termin zum Beratungs- und Auswahlgespräch. Dieses Gespräch kann bei uns im Head Office in München, im Office in Hamburg und in vielen weiteren deutschen Städten gemeinsam mit deinen Eltern stattfinden. Gerne kannst du mehrere Programme auswählen oder dich schon auf ein Bestimmtes festlegen.

Beratungs- und Auswahlgespräch: In diesem Gespräch haben wir Zeit uns gegenseitig kennen zu lernen, wir erklären dir die Details zu deinem gewünschten Programm und du kannst mit deinen Eltern noch offene Fragen stellen. Wenn du noch unschlüssig bist, können wir dir gerne auch Programmvorschläge oder Schulempfehlungen geben. Nach der allgemeinen Beratung führen wir ein Interview nur mit dir als Schüler/in durch, da wir dich mit deinen Wünschen, Vorstellungen und Erwartungen besser kennen lernen wollen. Ein Teil dieses Interviews erfolgt auch auf Englisch. Keine Sorge, dein Schulenglisch ist völlig ausreichend. Je nach Land und Programm kann es sein, dass wir einen Sprachtest machen, um dein Sprachniveau einschätzen zu können. Nach diesem Interview prüfen wir, ob du die allgemeinen Voraussetzungen für das gewünschte Programm erfüllst.

Verbindliche Anmeldung: Wenn du die Programmvoraussetzungen erfüllst, dann senden wir dir die Unterlagen zur verbindlichen Anmeldung zu. Dann ist es deine Entscheidung und du kannst uns die Unterlagen zur verbindlichen Anmeldung ausgefüllt zurück senden, sodass du bald in deine persönliche Auslandszeit starten kannst.

Vorbereitung:

  • Zweitägiges interkulturelles Vorbereitungsseminar durch unsere Sozialpädagogin
  • Halbtägiges Elternseminar
  • Umfangreiches Schüler- und Elternhandbuch
  • Inforundschreiben
  • Das Vorbereitungsseminar für die Schüler und Eltern ist bereits in der Programmgebühr inklusive findet ca. 1-2 Monate vor deinem Schulstart statt.

Betreuung im Gastland:

  • Optionale Orientation Days in Sydney, Vancouver, New York oder Chicago zubuchbar inklusive begleitetem Gruppenflug (Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen)
  • Betreuung von kompetenten Partnern im Gastland
  • Einführungsprogramm (je nach Programm im unterschiedlichen Rahmen)
  • Persönlicher Ansprechpartner in der Nähe
  • 24h-Notfallnummer vor Ort

Nachbereitung:

  • Teilnahmezertifikat
  • Mitgliedschaft im Returnee-Club
  • Returnee-Party

Bei den Veranstaltungen des Praktikawelten Returnee Clubs kannst du deine Eindrücke noch einmal Revue passieren lassen und Erfahrungen mit anderen High School Teilnehmern austauschen. Triff andere Ehemalige bei Städtereisen, einer Sportveranstaltung oder anderen regionalen Meetings. Oder wirke auf unseren Infotouren oder Vorbereitungsseminaren der zukünftigen High School Teilnehmer als High School Experte mit.

Stipendienart/ -höhe:

5 Teilstipendien für das Schuljahr 2018/19

  • 2x 1.500,- € für USA Classic oder Classic Plus
  • 1x 2.000,- € für Australien, Neuseeland, Südafrika oder Costa Rica
  • 1x 1.500,- € für Kanada
  • 1x 1.500,- € für Großbritannien oder Irland

Stipendienvoraussetzungen:

Programmspezifische Voraussetzungen je nach Land und Programm in Bezug auf Alter, Noten und Sprachkenntnisse. Finanzielle Bedürftigkeit oder soziales Engagement müssen nicht gegeben sein. Die Praktikawelten Teilstipendien sind „Kreativ Stipendien“. Der Bewerber muss also eine kreative Ader haben und z.B. Spaß am Fotografieren, Texten oder Videodrehen haben.

Siegel / Listings:

  • WYSE (World Youth Student and Educational Travel Confederation)
  • Study WYSE
  • BundesForum Kinder- und Jugendreisen e.V.
  • Kiwi Specialist
  • Aussie Specialist
  • Canada Specialist
  • Brit Agent
  • Qualified Education Agent Counsellor (QEAC)
  • Canada Course for Education Agents (CCEA)

Selbstbeschreibung / Portrait der Organisation:

Bereits seit 12 Jahren geben wir jungen Menschen die Möglichkeit, eine bisher fremde Kultur hautnah zu erleben – nicht nur als Tourist, sondern als Teil der Gesellschaft vor Ort. Unser vielfältiges Angebot beinhaltet Programme im Bereich Work & Travel, Freiwilligenarbeit und Auslandspraktika sowie High School Aufenthalte. Gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort arbeiten wir ständig an unserer Programmqualität, sodass deine Zeit im Ausland für dich unvergesslich wird. Von Anfang an beraten wir dich individuell zu deinen Möglichkeiten, betreuen dich während deiner Zeit im Ausland und stehen dir auch nach deiner Rückkehr zur Seite. So begleiten wir jährlich mehrere tausend Teilnehmer bei Ihrem Schritt ins Ausland und hoffen, dass wir bald auch dein Ansprechpartner bei allen Fragen zu deinem High School Programm sein dürfen.