Bewertungen Praktikawelten

  • Organisation: Praktikawelten
  • Organisation: AIFS
  • Organisation: STS
  • Organisation: team
  • Organisation: GYG
  • Organisation: ISKA
  • Organisation: Ayusa
  • Organisation: CAMPS
  • Organisation: HiCo
  • Organisation: Do it!
  • Organisation: DFSR
  • Organisation: IE
  • Organisation: Stepin
  • Organisation: IMB
  • Organisation: Xplore
  • Organisation: ehighschool
  • Organisation: ASSE
  • Organisation: ESS
  • Organisation: EF
  • Organisation: iSt
  • Organisation: GIVE
  • Organisation: IHF
  • Organisation: SouthernCross
  • Organisation: TravelWorks
  • Organisation: TREFF

bewertete am 21.07.17 den "Schüleraustausch USA" mit Praktikawelten

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Es war schon immer mein größter Traum einmal ein High School Jahr in den USA zu machen! Und als meine Eltern dann endlich ja sagten, war ich überglücklich. Wir sind dann zu einer Messe gegangen und haben uns dort ausführlich informiert. Ich fand Praktikawelten und das Team sofort super nett und nach einem Telefonat haben wir einen Termin ausgemacht.

Vorbereitung: Ich fühlte mich von Anfang an super betreut. Es kam eine Mitarbeiterin zu uns nach Hause und hat uns alles erklärt. Ich war total nervös beim Englischtest, aber es lief Gott sei Dank alles gut. :)
Wir haben viele Unterlagen mit Tipps bekommen und auch das Vorbereitungsseminar in München war super. Es hat vor allem viel Spaß gemacht die anderen kennen zu lernen!

Betreuung: Die Betreuung war sehr gut. Ich konnte immer alle Fragen loswerden. Meinen Betreuer in den USA habe ich ganz am Anfang kennen gelernt. Sie hat dann einmal im Monat angerufen und gefragt, wie es mir geht. Aber ich hatte auch keine Probleme.

Schule: Ich hätte mir gewünscht, dass meine Schule etwas größer ist, aber sonst war sie richtig toll! Ich habe Theater gespielt und beim Schwimmen mitgemacht und schnell Freunde gefunden. Es war eine typische American High School und das schönste war sicherlich der Prom am Schluss!

Familie: Meine Host Family war die beste! Sie haben mich sofort herzlich aufgenommen, mir alles gezeigt und versucht so viel wie möglich von der Gegend zu zeigen. Ich hoffe, dass sie zu meinem Abschluss nach Deutschland kommen und mich besuchen.

Ich hatte eine absolut tolle Zeit in den USA und möchte die Erfahrung auf keinen Fall missen! Natürlich hat man auch mal schlechte Tage, aber ich habe so viele tolle Erinnerungen mitgenommen... mein Tipp an andere: Probier so viel wie möglich aus und geh offen an die Sache ran, dann wirst du eine tolle Zeit haben! :)