team! Sprachen & Reisen GmbH

  • Organisation: ISKA
  • Organisation: CAMPS
  • Organisation: GYG
  • Organisation: IE
  • Organisation: AIFS
  • Organisation: Do it!
  • Organisation: Stepin
  • Organisation: DFSR
  • Organisation: STS
  • Organisation: SouthernCross
  • Organisation: Praktikawelten
  • Organisation: Ayusa
  • Organisation: team
  • Organisation: HiCo
  • Organisation: IMB
  • Organisation: ehighschool
  • Organisation: Xplore
  • Organisation: ASSE
  • Organisation: EF
  • Organisation: IHF
  • Organisation: Travel Kiwi
  • Organisation: GIVE
  • Organisation: iSt
  • Organisation: TravelWorks
  • Organisation: TREFF

Mögliche Austauschländer:

USA, Kanada, Neuseeland, Australien, England

Bewerbungsschluss:

  • USA: bis 31. März 2017; Programmstart: August / September 2017
  • Kanada, Neuseeland, England: bis 8 Wochen vor Abreise; Programmstart: Abreisetermin flexibel wählbar
  • Australien: bis 12 Wochen vor Abreise; Programmstart: Abreisetermin flexibel wählbar

Gründungsjahr der Organisation in Deutschland:

1992

Die 3 größten Vorteile Ihrer Austauschorganisation:

  1. Über 20 Jahre Erfahrung.
  2. Persönliche Beratung und qualifizierte Betreuung vor, während und nach dem High-School-Aufenthalt.
  3. team! ist Mitglied im Deutschen Fachverband High School e.V. (DFH) und erfüllt damit höchste Qualitätskriterien.

Ist Ihre Organisation gemeinnützig?

Nein

Regionen oder Staatenwahlmöglichkeiten /-kosten?

  • USA: mit Orts- und Schulwahl
  • Kanada: mit Orts- und Schulwahl
  • Neuseeland: mit Orts- und Schulwahl
  • Australien: mit Orts- und Schulwahl
  • England: mit Regionenwahl

In welchen Ländern bieten Sie Privatschulen an:

USA, Australien

Auswahlkriterien für Austauschschüler:

Schülerinnen und Schüler einer weiterführenden Schule, die zum Abreisetermin zwischen 13 und 18 Jahre alt sind, können sich für das team! High-School-Programm bewerben. Für einen High-School-Aufenthalt in den USA ohne Schulwahl kannst du dich ab 15 Jahren bewerben – mit Schulwahl ab 14 Jahren. Du solltest gute Sprachkenntnisse des jeweiligen Gastlandes mitbringen sowie kontaktfreudig, anpassungsfähig und selbstständig sein.

Bewerbungsablauf:

Sichere dir so früh wie möglich einen Platz in unserem High-School-Programm. Die Bewerbungsfristen für die einzelnen Länder sind unterschiedlich – informiere dich am besten rechtzeitig bei den jeweiligen Programmübersichten in unserer High School Broschüre. Nachdem deine Bewerbung bei uns eingegangen ist, laden wir dich und deine Eltern zu einem persönlichen, kostenlosen Bewerbungsgespräch ein. Ziel ist es, einander kennen zu lernen und alle Fragen rund um deinen High-School-Aufenthalt zu beantworten. Um lange Anfahrtswege zu vermeiden, finden die Bewerbungsgespräche in verschiedenen Städten in Deutschland statt. Die Benachrichtigung zur Aufnahme ins Programm erhältst du kurze Zeit nach dem Bewerbungsgespräch. Nach einem positiven Bescheid liegt die Entscheidung bei dir und deinen Eltern, ob du den Platz annimmst. Sobald du dich für einen High-School-Aufenthalt mit team! entscheidest, beginnen wir in Zusammenarbeit mit unserer Partnerorganisation mit den Vorbereitungen. Die Vermittlung einer Gastfamilie und Schule kann einige Zeit in Anspruch nehmen.

Vorbereitung:

Wir von team! bereiten dich optimal auf deinen bevorstehenden Auslandsaufenthalt vor: Neben regelmäßigen Informationen, die du von uns erhältst, finden für dich und deine Eltern Vorbereitungstreffen in einigen Städten Deutschlands statt. Hier geben ehemalige team!-High-School-Teilnehmer, unsere Returnees, ihre Erfahrungen weiter und es werden wichtige Fragen zu deinem High-School-Aufenthalt beantwortet. Das anschließende Seminar (inkl. Übernachtung und Vollverpflegung) bereitet dich in praktischen Übungen auf die neue Situation in einer Gastfamilie und an einer High School vor – unsere Returnees geben dir wertvolle Tipps. In Kanada/Québec und Neuseeland gibt es darüber hinaus Vorbereitungskurse vor Ort. Die einwöchigen Kurse sollen dich beim Einstieg in deinen High-School-Aufenthalt unterstützen und auf deine Zeit in der neuen Umgebung einstimmen. In den USA geht es vor Beginn deines Aufenthaltes erst einmal auf Entdeckungstour an der amerikanischen Ostküste: New York, Philadelphia und Washington D.C. – Gemeinsam mit einem team!-Mitarbeiter/einer team!-Mitarbeiterin und unserer Partnerorganisation besuchst du berühmte Sehenswürdigkeiten dieser drei Metropolen. Während der Rundreise lernst du neue Leute kennen und gewinnst erste Eindrücke von deinem Gastland. Kosten für Ausflüge, Eintrittskarten, Unterkunft und Vollverpflegung sind im Preis enthalten.

Betreuung im Gastland:

Unsere jeweilige Partnerorganisation übernimmt vor Ort deine Betreuung: Du kannst sowohl telefonisch als auch persönlich mit deinem Betreuer Kontakt aufnehmen und mit ihm alle deine Fragen besprechen. Während deines High-School-Aufenthalts sind wir von team! selbstverständlich für dich und deine Eltern weiterhin Ansprechpartner.

Nachbereitung:

team! erwartet dich nach deiner Rückkehr nach Deutschland mit einem Nachbereitungstreffen und zugehöriger Welcome-Back-Party.

Stipendienart/ -höhe:

team! schreibt jährlich Teil- und Vollstipendien für das High-School-Programm in den USA aus. Das Vollstipendium vergibt team! als Mitgliedsorganisation über den Deutschen Fachverband High School e.V – der Wert liegt bei ca. 9.000€. Daneben vergibt team! Teilstipendien für Kanada, Australien und Neuseeland zwischen 1.000 und 2.000€.

Siegel / Listings:

Mitgliedsorganisation des DFH (Deutschen Fachverband High School e.V.); Mitgliedsorganisation des FDSV (Fachverband Deutscher Sprachreiseveranstalter)

Selbstbeschreibung / Portrait der Organisation:

Mit team! Sprachen lernen und die Welt entdecken: Seit mehr als 20 Jahren betreuen wir Schülersprachreisen und High-School-Aufenthalte für junge Leute zwischen 10 und 20 Jahren. Schüler und Eltern schätzen sowohl unsere persönliche und individuelle Beratung als auch unseren hohen Qualitätsanspruch an unsere Sprachschulen und Partner vor Ort.