X-Change
Meetup
22.9. in Berlin!

Bewertungen team

  • Organisation: AIFS
  • Organisation: HiCo
  • Organisation: Stepin
  • Organisation: GYG
  • Organisation: Praktikawelten
  • Organisation: team
  • Organisation: CAMPS
  • Organisation: Do it!
  • Organisation: IE
  • Organisation: ISKA
  • Organisation: DFSR
  • Organisation: STS
  • Organisation: Ayusa
  • Organisation: IMB
  • Organisation: Xplore
  • Organisation: X-Change Meetup
  • Organisation: ASSE
  • Organisation: ehighschool
  • Organisation: EF
  • Organisation: IHF
  • Organisation: iSt
  • Organisation: GIVE
  • Organisation: SouthernCross
  • Organisation: TREFF
  • Organisation: TravelWorks

Person bewertete am 29.09.15 den "Schüleraustausch USA" mit team! Sprachen & Reisen GmbH

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner
Siegel

Hallo!
Ich habe sehr viel während meines Aufenthaltes in den USA gelernt und würde es jedem weiterempfehlen. Während des Aufenthaltes merkt man es wahrscheinlich garnicht.. Aber man selber verändert sich so sehr! Das Selbstbewusstsein und natürlich in meinem Fall die Sprache Englisch haben sich sehr verbessert. Aber auch das Interesse soziale Kontakte zu bilden, sich zu integrieren und zu versuchen in eine komplett andere Familie reinzupassen ist eine Herausforderung. Wenn man mit seiner Familie nicht zurecht kommt ist das nicht so schön, aber im Endeffekt hat das den Charakter auch verstärkt und das merkt man, wenn man wieder zurück ist. Mir fiel die Entscheidung ein Auslandsjahr zu machen sehr schwer, da ich sehr an meinen Freunden hänge, aber ich habe es gewagt und sogar von einem halben auf ein ganzes Jahr verlängert und bereue es keinen Falls! Ich durfte mit meiner Gastfamilie, die sonst in Tennessee lebt, in den Ferien nach Florida und außerdem hatte ich die Chance vor meinem Aufenthalt in der Familie, die Rundreise durch New York mit zu machen.. Es war einfach ein super schönes Jahr und die Erinnerungen werde immer in meinem Herzen bleiben! Viel Glück an all die, die sich zu so einem Aufenthalt entschieden haben! Lg

Vorbereitung:
Jede meiner Fragen und Unsicherheiten wurden geklärt und Tipps und zwei spaßige und sehr sehr hilfreiche Tage haben mir geholfen meine Reise anzutreten.

Betreuung:
Wenn ich Hilfe brauchte bekam ich sofort eine Rückmail oder mein Anruf wurde sofort entgegengenommen. Ich war sehr zufrieden mit der Betreuung!

Ansprechpartner:
Ja ich hatte zu jeder Zeit einen Ansprechpartner was in meinem Fall aber garnicht nötig war, da sich keine Probleme entwickelten.

Familie:
Ich liebe meine Gastfamilie über alles, sie haben mich behandelt wie als wäre ich schon immer ein Teil der Familie gewesen. Den 5. Stern habe ich nicht angegeben, da es hier und da doch ein paar Auseinandersetzungen gab, was aber auch ganz normal ist.

Schule:
Meine Schule war super! Ich habe Freunde gefunden, die Lehrer waren nett und haben Rücksicht genommen, allerdings gefiel mir das Essen in der Mensa nicht, aber das liegt wohl eher am Koch ;)