EF High School Exchange Year

  • Organisation: DFSR
  • Organisation: CAMPS
  • Organisation: GYG
  • Organisation: Ayusa
  • Organisation: team
  • Organisation: Stepin
  • Organisation: CAP
  • Organisation: Praktikawelten
  • Organisation: HiCo
  • Organisation: IE
  • Organisation: GIVE
  • Organisation: TREFF
  • Organisation: SouthernCross
  • Organisation: ISKA
  • Organisation: AIFS
  • Organisation: iSt
  • Organisation: STS
  • Organisation: IMB
  • Organisation: ehighschool
  • Organisation: TravelWorks
  • Organisation: IHF
  • Organisation: Xplore
  • Organisation: ASSE
  • Organisation: EF

Mögliche Austauschländer:

USA, Großbritannien, Irland

Bewerbungsschluss:

  • Programmstart August 2017: 30.04.2017
  • Programmstart Januar 2018: 15.10.2017

Gründungsjahr der Organisation in Deutschland:

1969

Die 3 größten Vorteile ihrer Organisation:

  1. Mehr als 50 Jahre Erfahrung im internationalen Schüleraustausch. Damit hast Du die sichere Basis für Dein Schuljahr im Ausland.
  2. „EF ALL THE WAY“ – Wir sind eine der wenigen Organisationen, die nicht mit externen Partnern zusammenarbeitet.
  3. Die Betreuung und Sicherheit unserer Teilnehmer haben höchste Priorität. Wir unterhalten in jedem Gastland eigene Büros, eine 24-Stunden Notfallnummer und das jeweils größte Betreuernetzwerk. Wir garantieren die Platzierung im gewünschten Gastland!

Ist ihre Organisation gemeinnützig?

nein

Regionen- oder Staatenwahlmöglichkeiten /-kosten:

  • USA: Regionenwahl 595€, Staatenwahl 795€
  • GB: Regionenwahl 425€
  • Irland: Regionenwahl 425€

In welchen Ländern bieten Sie Privatschulen an?

Generell werden nur öffentliche High Schools angeboten.

Auswahlkriterien für Austauschschüler:

  • Durchschnittliche Noten, kein „mangelhaft“ in Hauptfächern
  • ausreichende Englischkenntnisse
  • Motivation, Reife, realistische Erwartungen, Offenheit

Bewerbungsablauf:

Nach Bewerbungseingang erfolgt die Einladung zum kostenlosen und unverbindlichen Auswahlgespräch. Nach erfolgreichem Auswahlgespräch dann selbstständige Bearbeitung der Bewerbungsunterlagen online auf Deiner persönlichen MyEF-Website.

Vorbereitung:

  • Monatliche Zusendung von Infomaterial
  • Vorbereitungstreffen deutschlandweit
  • telefonische Beratung durch eines unserer Büros in Düsseldorf, München oder Berlin
  • Willkommenstage in New York, London oder Dublin für alle Programmteilnehmer, die im Sommer starten

Betreuung im Gastland:

  • Lokaler sowie überregionaler EF-Betreuer
  • Ansprechpartner im EF-Büro im Heimat- und Gastland
  • 24-Stunden-Notrufnummer

Nachbereitung:

Nachtreffen in allen größeren Städten, Zugang zum EF-Ambassador-Club, Wiedersehensparty

Stipendienart/ -höhe:

  • Diverse Teilstipendien zwischen 1500 und 7000€,
  • Mehrere Teilstipendien in Höhe von 2500€ mit Kooperationspartnern

Stipendienvoraussetzungen:

  • Notendurchschnitt besser als 2.0
  • nachweisliche finanzielle Bedürftigkeit
  • soziales Engagement ODER Besonderer Kreativbeitrag

Siegel / Listings:

  • CSIET
  • US State Department

Selbstbeschreibung / Portrait der Organisation:

EF bietet seit fast 50 Jahren Austauschprogramme an. Während dieser Zeit hat sich an der ursprünglichen Idee, den interkulturellen Austausch zu fördern, nichts geändert: Jugendliche verschiedener Nationalitäten und Kulturen sollen das Land ihrer Wahl, die dortige Kultur und den Alltag in einer Gastfamilie kennenlernen. Gleichzeitig erhalten sie die Möglichkeit, ihre Fremdsprachenkenntnisse zu perfektionieren. Unsere besondere Qualität und Stärke liegen in der professionellen und persönlichen Betreuung unser Teilnehmer. Vom ersten Schritt der Bewerbung bis zum Abschied von der Gastfamilie sind ausschließlich EF-Mitarbeiter an der Organisation des Austauschjahres beteiligt.