bewertete am 20.12.13 den "Schüleraustausch USA" mit EF High School Exchange Year

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Mein High School Year war eine der besten Erfahrungen meines Lebens. Mit EF habe ich nur posivtive Erfahrungen gemacht und würde dem entsprechend die Organisation weiter ermpfehlen.

Vorbereitung:
Super Vorbereitung durch einen Vorbereitungstag, viele Infos per Post und gute Beratung durch das Büro.

Betreuung:
Die Betreuung durch meine IEC (Betreuerin) war einwandtfrei. Meine IEC & ich haben uns mehrfach persönlich im Monat getroffen und wenn ich Fragen hatte, konnte ich jederzeit anrufen.

Ansprechpartner:
Neben meiner Betreuerin hatte ich noch weitere Ansprechpartner - das EF Büro in Boston hatte immer ein offenes Ohr, falls es mal Probleme gab.

Familie:
50+ jährige Gastmama mit Pferden, Hunden & einer Katze machte mein Auslandsjahr unvergesslich - super hilfsbereit & freundlich. Letzten Sommer habe ich meine Gastmama bereits wieder besucht :)

Schule:
Meine Mitschüler waren super freundlich und ich habe auch schnell Anschluss gefunden. Da die Schule "nur" 400 Schüler hatte, war auch das Angebot dementsprechend kleiner, als bei zb größeren Schulen. Ansonsten war alles top!