bewertete am 13.08.13 den "Schüleraustausch USA" mit EF High School Exchange Year

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Klasse gelaufen, und definitiv das beste Jahr meines Lebens ... bis jetzt

Vorbereitung:
Viele wirklich nützliche Infos in drei Treffen, zwei in Deutschland und eins dann in Amerika.... mit den Klamottenregeln wurde etwas übertrieben sonst top

Betreuung:
Nicht zu viel und nicht zu wenig, man wusste es ist immer jemand erreichbar, aber hatte nie das Gefühl jemand greift einem unnötig unter die Arme

Ansprechpartner:
Meine Reginalbetreuerin war wirklich die tollste, habe bis heute drei Jahre nach dem Austausch Kontakt zu ihr und habe sie letzten Sommer sogar noch mal getroffen. Soviel Engagement sogar zu meinen Spielen zu kommen hatte ich gar nicht erwartet

Familie:
Mine zweite Familie ist es heute genau das. Ich habe im ersten Tag toll rein gepasst. Ebenfalls bis heute genau Kontakt.

Schule:
Privatschule, klein aber fein, definitiv eine gute Entscheidung gewesen weil man so leichter in die Teams kam. guter Unterricht, gerade von der Möglichkeit einen AP Biologie Kurs zu belegen profitiere ich bis heute