bewertete am 16.09.16 den "Schüleraustausch USA" mit EF High School Exchange Year

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Vorbereitung
Trotz viel Wiederholung war die Vorbereitung ausreichend für das, was man später wissen musste. Sehr positive Eindrücke von anderen Austauschschülern, fand ich gut!

Betreuung
Die Betreuung vor Ort war enttäuschend, da die IEC eigentlich nichts gemacht hat, obwohl es im Vorfeld hieß, dass man z.B. man in ein örtliches Café geht. Auch die monatlichen Gespräche fanden nur sporadisch statt. Zum Glück war mir das auch nicht so wichtig, da ich mich super mit meiner Gastfamilie verstanden habe.

Schule
Hervorragend, auch wenn ich gerne mal im Vergleich eine größere High School besucht hätte. Da kommt einfach das feeling des Zusammenhalts und der Gemeinschaft noch mehr durch!

Familie
Familie war sehr gut! Sie haben zwar etwas viel Fast Food gegessen, aber wir sind sehr, sehr viel gereist und ich habe mich einfach wie ein Familienmitglied gefühlt! Solche Familien sollte man öfter finden!