bewertete am 31.07.17 den "Schüleraustausch USA" mit EF Education (Deutschland)

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Vorbereitung:

Die Vorbereitung wurde an einem Wochenendtag in einem großen Haus mit allen Austauschschülern der Region abgehalten. Wir hatten verschiedene Kurse, welche jeweils andere Themen behandelten um uns auf andere Aspekte des Auslandsjahres vorzubereiten .

Betreuung:

Die Betreuung war in Ordnung. Meine Betreuerin war meistens erreichbar wenn ich sie brauchte, auch wenn das äußerst selten der Fall war. Am Ende brauchte ich die Bestätigung für eine Angelegenheit, jedoch musste ich auf meine PSM zurückgreifen, da meine persönliche Ansprechpartnerin nicht erreichbar war.

Schule:

Gut, wie die meisten Austauschschüler berichten war auch meine Schule ohne Probleme zu meistern. Ein großer Kraftakt war nicht nötig. Aber es lässt sich sagen, dass ich außerordentlich gute Kontakte zu den Menschen an meiner Schule geknöpft habe.

Familie:

Meine Familie hat mich sehr gut und herzlich aufgenommen. In das Familienleben habe ich mich sehr gut eingefügt, auch wenn alle sehr beschäftigt waren mit Sport und anderen Aktivitäten.