bewertete am 19.08.18 den "Schüleraustausch USA" mit EF Education (Deutschland)

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Vorbereitung

Die Vorbereitung war Meinung nach sehr gut organisiert. Alle Themen zu denen eventuell Fragen aufkommen könnten wurden angesprochen und wenn dennoch Fragen aufkamen wurden diese ausführlich beantwortet. Allerdings hatten wir keine Events vor unserem Abflug wie beispielsweise die Niederlande oder Österreich, was ich schade finde und was für Deutschland eventuell noch eine schöne Ergänzung wäre.

Betreuung

Auch die Betreuung im Gastland war gut organisiert und man hatte immer jemanden den man anschreiben oder anrufen konnte falls Probleme oder Fragen aufkamen. Zudem wohnte meine IEC nicht weit entfernt und ich hatte immer die Möglichkeit sie anzurufen.

Schule

Meine Schule ( Eastmont High School, East Wenatchee, WA) war die perfekte Schule für mich. Es gab ein breites Angebot an Fächern und Sportarten in jeder Saison. Mir würden viele Möglichkeiten geboten neues und Spanendes kennen zu lernen. Wenn ich Fragen hatte war auch an der Schule immer jemand da, der mir eine Antwort geben konnte und mir bei Problemen helfen konnten. Alle Lehrer waren sehr hilfreich wenn ich Fragen zum Unterrichts Stoff hatte oder aufgrund der Sprache fragen hatte.

Familie

Aufgrund der langen Online Application die wir nach Annahme im Programm ausfüllen mussten, wurde für mich die perfekte Familie gefunden. Ich lebte bei einer Jungen Familie mit 3 Kindern, alle jünger als ich und hatte zudem noch eine zwei Jahre jüngere Gastschwester aus Spanien mit der ich mich das ganze Jahr super verstanden habe. Auch wenn die Application mehrere Stunden in Anspruch genommen hat, hat EF dank dieser Application für mich die perfekte Familie gefunden mit der ich noch immer in Kontakt stehe und hoffentlich in einem Jahr besuchen werde.