bewertete am 30.08.18 den "Schüleraustausch USA" mit EF Education (Deutschland)

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner
Geprüfte Bewertung - Schueleraustausch.Net

Ein Auslandsjahr zu machen war schon immer ein riesiger Träum von mir und als ich mich im Sommer 2016 bei EF beworben habe und angenommen wurde konnte ich den darauffolgenden Sommer kaum erwarten! Meine Eltern und ich wurden durch zahlreiche Infobroschüren und Veranstaltungen sehr gut auf das Jahr vorbereitet. Mein Auslandsjahr verbrachte ich in einer Kleinstadt in Indiana und ich habe es von Anfang an geliebt! Meine Familie hat mich sehr gut aufgenommen und ich habe mich in meiner Schule unheimlich wohl gefühlt. Ich habe an sehr vielen Aktivitäten wie Cheerleading, Track and Field, Football, Chor und so weiter teilgenommen und war total im “American School Spirit” drinnen. Auch in der Familie waren wir immer auf Achse. Wir waren oft in der nächsten Großstadt zum Shopping oder haben meine Gastgroßeltern in Pennsylvania und Illinois besucht. Oft werde ich nach dem Highlight meines Jahres gefragt und ehrlich gesagt kann ich darauf nicht nur eine Antwort geben. Ein Highlight an sich war natürlich die Familie und Freunde, welche mein Jahr einfach unvergesslich toll und einzigartig gemacht haben. Weitere Highlights waren die Football games und Basketball games in der Schule die so viel Spaß gemacht haben. In den Frühjahrsferien war ich auf einer EF Reise nach LA und Grand Canyon welche, einen weiteren Höhepunkt darstellt. Auch während des Jahres wusste ich, dass ich mich immer an einen EF Mitarbeiter vor Ort wenden kann, falls Probleme aufkommen, allerdings war das bei mir nie der Fall. Der Abschied viel mir persönlich sehr, sehr schwer und auch jetzt, 2 Monate nachdem ich wieder in Deutschland bin, vermisse ich meine zweite Familie und meine Freunde und sogar die Schule häufig. Ich bin froh, dass ich mit allen noch in engen und regelmäßigen Kontakt stehe und plane bereits die nächste Reise in meine zweite Heimat!