bewertete am 14.01.19 den "Schüleraustausch USA" mit EF Education (Deutschland)

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner
Geprüfte Bewertung - Schueleraustausch.Net

EF veranstaltet einige sehr hilfreiche Meetings und Vorbereitungstreffen, die einen sehr gut auf das Jahr vorbereiten. Aber insbesondere das Welcome Camp war unglaublich gut, man lernt viele tolle Leute kennen, teilt Erfahrungen und Hoffnungen und wird im Großen und Ganzen sehr akkurat und hilfreich vorbereitet.
Die Betreuung war und ist von Anfang bis Ende sehr hilfreich und professionell, man immer einen guten Ansprechpartner der persönlich und super nett ist. Ich habe sehr tolle Erfahrungen mit dem kompletten Personal von EF gemacht, viele nette Ambassadors, Lehrer, Organisatoren und Familien. Man ist niemals alleine und hat viel Hilfe und Support von EF.
Die Schule ist sehr unterschiedlich zu den Schulen in Deutschland, das Niveau ist deutlich niedriger und der Lehrstil ist anders. Außerdem lassen dich deutlich mehr Kurse wählen und man kann sie den eigenen Vorlieben anpassen, was mir sehr gefällt. Auch die Schüler hier sind sehr nett und empfangen einen als Austauschschüler sehr gut, es hilft sehr einem Sportteam oder einem Club beizutreten um Kontakte zu knüpfen und Freunde zu finden. Der Sportaspekt ist hier unglaublich groß, man lernt die meisten Freunde hier kenn und trifft sich gemeinsam bei Spielen anderer Teams. Das ist einer meiner Lieblingsmomente hier.
Meine Familie ist ein großer und wichtiger Teil meines Jahres, ich habe viel mit ihnen gemeinsam und fühlte mich schon nach ein paar Wochen komplett zu Hause. Es hilft sehr dass mein Vater und ich beide sehr an Fussball interessiert sind und leidenschaftlich gemeinsam darüber reden und es uns ansehen. EF gibt sich sehr viel Mühe und findet in den meisten Fällen eine sehr gute passende Gastfamilie in der richtigen Region.