Bewertungen HiCo

  • Organisation: SouthernCross
  • Organisation: AIFS
  • Organisation: Stepin
  • Organisation: team
  • Organisation: HiCo
  • Organisation: ISKA
  • Organisation: Do it!
  • Organisation: TREFF
  • Organisation: CAMPS
  • Organisation: IE
  • Organisation: Ayusa
  • Organisation: STS
  • Organisation: Praktikawelten
  • Organisation: DFSR
  • Organisation: GYG
  • Organisation: IMB
  • Organisation: ehighschool
  • Organisation: Xplore
  • Organisation: ASSE
  • Organisation: EF
  • Organisation: IHF
  • Organisation: Travel Kiwi
  • Organisation: iSt
  • Organisation: GIVE
  • Organisation: TravelWorks

Person bewertete am 24.05.15 den "Schüleraustausch Kanada" mit HiCo Education – High School & College Consulting

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner
Siegel

Ich hatte die besten 5 Monate meines Lebens in Kanada und bereuhe es im Nachhinein absolut das ich nicht ein ganzes Jahr dort war. Das Leben auf einer Insel mit Strandnähe und Nähe zu Skigebieten gleichzeitig ist das Beste was man sich vorstellen kann! Obwohl es anfangs etwas schwer viel, sich mit Kanadiern anzufreunden, weil an meiner Schule ganz viele andere Austauschschüler waren, hat es gut geklappt wenn man sich bemüht hat. Es ist nicht nur ein Vorurteil das Kanadier so nett und hilfsbereit sind das stimmt wirklich :)! Ich war immer wieder beeindruckt von der Natur und davon das Schule sogar mal Spaß gemacht hat! Man lernt Leute aus der ganzen Welt kennen während dem Austauschjahr und ich kann gar nicht mehr warten bis ich ein paar von ihnen diesen Sommer in Kanada wieder sehe! Ich hatte eine unglaubliche Zeit und kann nur jedem empfehlen einen Schüleraustausch zu machen! Kanada ist auch ein Stück Heimat geworden und ich kann nicht mehr warten endlich zurückzukehren!

Vorbereitung:
Die Vorbereitung war sehr gut! Mir wurden ganz viele unterschieldiche Schuldistrikte angeboten in ganz Kanada, die meinen Wünschen entsprachen. Auf einem Vorbereitungstreffen in Frankfurt konnte man mit Returnees sprechen und alle offenen Fragen klären, das gab einem dann nochmal Sicherheit vor dem Flug.

Betreuung:
Die Betreuung war absolut ausreichend, mir ging es super während den 5 Monaten, aber immer wenn ich Fragen hatte, gab es einen Ansprechpartner sowohl vor Ort als auch in Deutschland.

Ansprechpartner:
Ich konnte mich immer bei Rückfragen an Leute von Hico wenden, sowohl per E-mail als auch auf Facebook. Die Antworten kamen auch immer schnell und meine Ansprechpartner haben sich mehrmals erkundigt wie es mir geht.

Familie:
Meine Gastfamilie war echt richtig gut. Sie haben mir es richtig leicht gemacht sich einzuleben und es war unglaublich wie schnell Ich mit ihnen klar kam! Fast immer wenn ich irgendwo hingefahren werden musste (zum Ski-Fahren oder Freunden etc.)haben meine Gasteltern mich gefahren. Ich habe immer noch Kontakt zu ihnen und besuche Sie diesen Sommer!

Schule:
Meine Schule war echt gut, es gab viele Sportangebote und Schulfächer wie Fotografie, Woodworks usw.! Die Schule ist viel besser als hier in Deutschland und gab einem viele Möglichkeiten neue Dinge zu lernen die in Deutschland so gar nicht angeboten werden.