Bewertungen HiCo

  • Organisation: team
  • Organisation: Praktikawelten
  • Organisation: HiCo
  • Organisation: Do it!
  • Organisation: AIFS
  • Organisation: STS
  • Organisation: CAMPS
  • Organisation: Ayusa
  • Organisation: IE
  • Organisation: GYG
  • Organisation: ISKA
  • Organisation: Stepin
  • Organisation: DFSR
  • Organisation: IMB
  • Organisation: ehighschool
  • Organisation: ASSE
  • Organisation: Xplore
  • Organisation: EF
  • Organisation: GIVE
  • Organisation: iSt
  • Organisation: Travel Kiwi
  • Organisation: IHF
  • Organisation: TravelWorks
  • Organisation: SouthernCross
  • Organisation: TREFF

Person bewertete am 24.05.15 den "Schüleraustausch England" mit HiCo Education – High School & College Consulting

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner
Siegel

Das Jahr in Birmingham war eines meiner besten bis her. Es hat so viel Spaß gemacht und ich denke gerne an die Zeit zurück.Ich hatte mich erst relativ spät ziemlich spontan für solch ein Auslandsjahr entschieden aber habe mit HiCo eine super Oranisation gefunden um dieses Jahr zu ermöglichen. Ich kann jedem nur zu so einem Jahr raten denn man wird es sicher nicht bereuen. Ich hatte eine wunderbare Gastfamilie, die genau so war wie ich sie mir vorgestellt habe. In die Schule dort zu gehen hat auch Spaß gemacht, man lernt so viel neues, das Englisch verbessert sich sehr schnell und man lernt Freunde fürs Leben kennen. Eingige meiner Freunde haben mich auch schon in Deutschland besucht und wir haben immer noch sehr engen Kontakt.

Vorbereitung:
Ich habe vor dem Auslandsjahr an einem Vorbereitungstreffen von HiCo in Köln teilgenommen. Das Treffen ging über ein Wochenende und wir haben durch Verschiedenes (z.B Berichte der Ehemaligen, Sprachübungen, etc.) mehr dazu gelernt. Es war eine gute Gelegenheit alle offenen Fragen über den Austausch zu klären.

Betreuung:
Von einer Partnerorganisation von HiCo wurde ich dann vor Ort in Birmingham betreut, obwohl man sich auch so Wir hatten eine sehr nette Ansprechpartnerin, die mich auch am Beginn meines Jahres besuchen gekommen ist zu meiner Gastfamilie, um zu schauen ob alles okay war. Bei Fragen konnte ich mich an sie wenden und sie hat auch zusammen mit anderen internationalen Austauschsschülern um Birmingham Treffen organisiert.

Ansprechpartner:
Es ist immer jemand für einen da gewesen, ob von HiCo oder der Partnerorganisation in England.

Familie:
In meiner Gastfamilie habe ich mich sehr wohl gefühlt und hätte mir keine bessere vorstellen können! Sie sind für mich immer da gewesen, waren sehr fürsorglich und haben mir geholfen England besser kennen zu lernen rund um das Jahr. Ich habe heute (nach drei Jahren) immer noch Kontakt zu ihnen.

Schule:
Mit meiner Schule war ich auch zufrieden. Sie war sehr groß und ganz anderst zu meiner Schule in Deutschland, man hat sich aber daran gewöhnt. Ich besuchte die Abschlussklasse und hatte dadurch die Möglichkeit an dem Abschlussball teilzunehmen, musste aber auch Examen schreiben am ende vom Jahr. Ich habe dort tolle Freunde gefunden mit denen ich mich super verstanden habe! Leider gab es eigentlich so gut wie keine AGs für die Abschlussklasse, da sich alle auf ihre Prüfungen vorbereiten mussten.