Bewertungen HiCo

  • Organisation: SouthernCross
  • Organisation: AIFS
  • Organisation: Stepin
  • Organisation: team
  • Organisation: HiCo
  • Organisation: ISKA
  • Organisation: Do it!
  • Organisation: TREFF
  • Organisation: IE
  • Organisation: Ayusa
  • Organisation: STS
  • Organisation: Praktikawelten
  • Organisation: DFSR
  • Organisation: CAMPS
  • Organisation: GYG
  • Organisation: IMB
  • Organisation: ehighschool
  • Organisation: Xplore
  • Organisation: ASSE
  • Organisation: EF
  • Organisation: IHF
  • Organisation: Travel Kiwi
  • Organisation: iSt
  • Organisation: GIVE
  • Organisation: TravelWorks

Person bewertete am 07.02.17 den "Schüleraustausch USA" mit HiCo Education - High School & College Consulting

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner
Siegel

Die Vorbereitung durch HiCo war spitze. Ich wurde super über Land und Leute informiert. Die Betreuerin vor Ort war immer für mich da. Ich habe mich mit ihr angefreundet. Zuerst war ich in einer Familie, die nicht so gut zu mir gepasst hat. Meine Betreuerin hat zuerst versucht, die Schwierigkeiten aus dem Weg zu räumen. Das ist leider nicht gelungen, dann hat sie jedoch ganz schnell reagiert und eine ganz tolle neue Familie für mich gesucht. Meine Gastschwester ist gerade zu Besuch bei uns, weil sie sich Unis in Deutschland anschaut. Demnächst kommen auch ihre Eltern zu Besuch, die haben sich auch mit meinen Eltern angefreundet. Die Schule war zwar riesig, aber nach kurzer Zeit hatte ich viele Freunde, mit denen ich bis heute in Kontakt stehe. Die Krönung war der Abschhlussball im Ballkleid. Jetzt belege ich den Englisch-LK und freue mich über gute Noten. Es war eine tolle Zeit. Ohne die tolle Betreuerin vor Ort und dir gute Vorbereitung durch HiCo hätte ich wahrscheinlich nicht durchgehalten. Ich war erst 14, als ich nach Kalifornien ging und war mir echt nicht sicher, ob ich das Jahr durchhalte, aber es ist so rasend schnell vergangen. Am liebsten würde ich gleich wieder hin und werde nach dem Abi auf jeden Fall wieder nach Kalifornien gehen. Danke, HiCo