Bewertungen HiCo

  • Organisation: SouthernCross
  • Organisation: ISKA
  • Organisation: CAMPS
  • Organisation: GYG
  • Organisation: IE
  • Organisation: team
  • Organisation: TREFF
  • Organisation: Ayusa
  • Organisation: STS
  • Organisation: Praktikawelten
  • Organisation: DFSR
  • Organisation: AIFS
  • Organisation: Stepin
  • Organisation: HiCo
  • Organisation: IMB
  • Organisation: ASSE
  • Organisation: Xplore
  • Organisation: ehighschool
  • Organisation: EF
  • Organisation: IHF
  • Organisation: Travel Kiwi
  • Organisation: GIVE
  • Organisation: iSt
  • Organisation: TravelWorks

Person bewertete am 19.08.17 den "Schüleraustausch USA" mit HiCo Education - High School & College Consulting

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner
Siegel

Die Vorbereitung war klasse, ich wurde auf alles vorbereitet auf das ich auch wirklich getroffen bin, gerade ehemalige Austauschschüler konnten mir weiterhelfen.
Meine Familien auswahl war früh genug, der kontakt mit meiner Gastfamilie klappte Dank Frau von Knoblauch wunderbar und auch flugänderung wegen meiner Familie waren kein problem. Mein Hinflug war etwas heikel, aber ich stand trotz eines Wochenendsflug im Kontakt mit dem Reisebüro und meiner Betreuerin! Zu meiner Schule muss ich nicht viel sagen, Penns Valley Area Highschool hat mein Herz. 1a Direktor, offene uns herzliche Lehrer, Schüler die freundlich und bemüht sind und trotz einer Politisch schweren Zeit( gerade auf dem Land Pennsylvanias!) wurde ich herzlich behandelt. Trotz dem "Verbot" nicht über Politik zu sprechen, spielte diese eine grosse Rolle in Center Hall. Trotz Meinungsverschiedenheiten habe ich mich dennoch mit allen Menschen gut verstanden und muss ehrlich gesagt sogar sagen, dass ich nicht gedacht hätte irgendwann zu verstehen warum Menschen wählen wie sie wählen. Doch ich verstehe nun auch die Probleme in sehr Armen gebieten amerikas und wie hart das Leben vieler farmer ist. Meine Freunde und gerade auch deren Eltern waren teilweise wie zweite und dritte Gastfamilien.
Ich habe so viele Unterschiedliche Menschen und Geschichten kennen gelernt und oft auch mit meinen Freunden geweint, weil ihnen schreckliche Schicksalsschläge passiert waren.
Man muss also auf jeden Fall auch eine gewisse Herzlichkeit und Mitgefühl mit bringen! Ich als Reiterin habe gerade in Pennsylvania mein zweites zu Hause gefunden.
Die Atmosphäre und Menschen waren eine 10000/10!
Meine Betreuung vor Ort war super, ehrlich gesagt hatte ich mich sogar etwas abgekapselt, da mich Hico und meine Eltern daran erinnert haben, dass ich bald wieder nach Hause muss! Mein Rückflug lief ebenso gut. Ich kann nur tausend Dankeschön an Hico senden, ihr habt mir nicht nur amerikanische Wurzeln gegeben, sondern auch eine Schwester! Immer wieder mit euch!