Bewertungen HiCo

  • Organisation: Praktikawelten
  • Organisation: AIFS
  • Organisation: STS
  • Organisation: team
  • Organisation: GYG
  • Organisation: IE
  • Organisation: ISKA
  • Organisation: Ayusa
  • Organisation: CAMPS
  • Organisation: HiCo
  • Organisation: Do it!
  • Organisation: DFSR
  • Organisation: Stepin
  • Organisation: IMB
  • Organisation: Xplore
  • Organisation: ehighschool
  • Organisation: ASSE
  • Organisation: ESS
  • Organisation: EF
  • Organisation: iSt
  • Organisation: GIVE
  • Organisation: IHF
  • Organisation: SouthernCross
  • Organisation: TravelWorks
  • Organisation: TREFF

bewertete am 23.07.18 den "Schüleraustausch USA" mit HiCo Education - High School & College Consulting

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Ich selbst bin nur durch Zufall und viel Glück auf HiCo gekommen, doch würde jetzt nie wieder jemanden anderen empfehlen außer dieses super engagierte und stets bemühte Team. Von Anfang an, über Auswahlverfahren und Vorbereitung, habe ich mich wie Teil einer Familie geführt, die mir mit Rat und Tat zur Seite standen. Die Informationen vorab und das Vorbereitungstreffen waren nicht nur bis ins letzte Detail strukturiert, sondern überraschten mit so viel Routine und Erfahrung. Zu jeder Frage oder Ungewissheit gab es ausnahmslos immer eine Antwort entweder über Telefon oder Email, wobei das Team mit immenser Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft glänzte. Die Betreuung stand unseren Erwartungen vor, während und auch nach dem Auslandsjahr in nichts nach. Wir wurden bestens mit allen Informationen vor der Abreise ausgestattet und konnten uns beruhigt mit gutem Gewissen auf meine große Reise vorbereiten. In Amerika angekommen, zeigten regelmäßiger Kontakt, Check up's und die gute Zusammenarbeit mit meiner Partnerorganisation PAX in den USA deutlich HiCo's konstantes Interesse an meinem Wohlbefinden. Persönlich hatte ich nie Probleme oder Schwierigkeiten, jedoch bin ich mir sicher, dass ich mit PAX und HiCO an meiner Seite immer einen Ansprechpartner gehabt hätte. Regelmäßiger Kontakt zu meinem Local Coordinator vor Ort gab mir auch ein Gefühl der Sicherheit, dass im Ernstfall immer jemand zur Stelle wäre. Meine finale Platzierung hatte zwar im Vorfeld eine Weile gedauert, im Nachhinein war es jegliches Warten wert, da ich in Indiana meine absolute Wunschfamilie gefunden habe. Auch in einem fremden Land mit einer fremden Kultur, weit weg von allem Bekannten, habe ich mich sofort aufgenommen gefühlt und das hat sich bis zum Ende nicht verändert. Wir hatten viele Gemeinsamkeiten, wodurch das Zusammenleben noch einfacher fiel und ich HiCo/PAX sehr dankbar bin, dass auch auf diese kleinen Details so viel Wert gelegt worden ist. Die Schule war auch bestens ausgesucht, mit einer sehr familiären, erfahrenen und hilfsbereiten Atmosphäre, die mir den amerikanischen Lifestyle erst so richtig kennen und lieben gelernt hat. Auch hier war vorab Alles bestens geklärt worden, und ich musste mich um nichts mehr kümmern.
Zusammengefasst lasst sich sagen, dass diese 10 Monate eine unvergesslich schöne Zeit waren und ich nur durch die endliche Unterstützung durch HiCo und PAX meinen Aufenthalt sorgenfrei erleben konnte.