Bewertungen HiCo

  • Organisation: Praktikawelten
  • Organisation: AIFS
  • Organisation: STS
  • Organisation: team
  • Organisation: IE
  • Organisation: Do it!
  • Organisation: ISKA
  • Organisation: Stepin
  • Organisation: GYG
  • Organisation: HiCo
  • Organisation: CAMPS
  • Organisation: DFSR
  • Organisation: Ayusa
  • Organisation: IMB
  • Organisation: Xplore
  • Organisation: ASSE
  • Organisation: ehighschool
  • Organisation: EF
  • Organisation: ESS
  • Organisation: iSt
  • Organisation: IHF
  • Organisation: GIVE
  • Organisation: SouthernCross
  • Organisation: TREFF
  • Organisation: TravelWorks

bewertete am 27.07.18 den "Schüleraustausch England" mit HiCo Education - High School & College Consulting

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Die Vorbereitung war gut, mir wurde eine Mappe mit wichtigen Informationen zugeschickt und sie haben mit einem Gespräch einen guten Überblick über mich bekommen können, womit sie meine Schule an meine Interessen anpassen konnten.

Die Betreuung war sehr gut, ich konnte mich immer an meine Ansprechpartnerin wenden und über alles mit ihr reden. Auch sie hat sich manchmal gemeldet, um zu hören, wie es mir in Wales geht.

Die Schule ist unglaublich gut und ich würde sie jedem weiterempfehlen. Die Lehrer sind alle sehr nett und persönlich. Auch ihnen konnten man jederzeit eine Email schreiben und nach kurzer Zeit bekam man auch schon eine Antwort. Der Schulleiter hat alles versucht, um jedem Schüler seine Wunschfächer und andere Wünsche zu ermöglichen. Durch das Schulprogramm habe ich gelernt, die Sprache besser und sicherer zu nutzten, hochwertige Aufsätze auf Englisch zu verfassen und in kurzer Zeit eine Stresssituation von drei Exams pro Tag in einer Woche gut zu meistern. Die Lehrer unterstützen einen permanent und immer erreichbar. Hätte ich die Möglichkeit zurück zu gehen, würde ich definitiv das IB Programm an dieser Schule durchführen.

Die Familie war nett und hat mich gut mit Essen versorgt. Außerdem kamen sie mir entgegen, indem sie mich zum Flughafen fuhren, anstatt dass ich den teuren Transfer hätte bezahlen müssen und haben mich auch manchmal abgeholt. Ich konnte mich im Haus frei bewegen und bedienen und hatte konnte viele Freiheiten in diesem Haushalt genießen, sowie sie sich sich, so gut es ging, um mich gekümmert haben.