Bewertungen HiCo

  • Organisation: HiCo
  • Organisation: GYG
  • Organisation: DFSR
  • Organisation: Do it!
  • Organisation: Stepin
  • Organisation: IMB
  • Organisation: ASSE
  • Organisation: Experiment
  • Organisation: AFS
  • Organisation: AIFS
  • Organisation: YFU
  • Organisation: ISKA
  • Organisation: IE
  • Organisation: team
  • Organisation: CAMPS
  • Organisation: STS
  • Organisation: IHF
  • Organisation: iSt
  • Organisation: TravelWorks
  • Organisation: SouthernCross
  • Organisation: Ayusa
  • Organisation: Partnership
  • Organisation: ODI
  • Organisation: TREFF
  • Organisation: GIVE
  • Organisation: Xplore
  • Organisation: EF

bewertete am 06.05.19 den "Schüleraustausch USA" mit HiCo Education - High School & College Consulting

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Die Vorbereitung fand ich sehr hilfreich. Das Vorbereitungstreffen in Darmstadt hat mir sehr geholfen da wir über die positiven sowie negativen Aspekte des Auslandsjahres geredet haben. Uns wurden keine unrealistische Traumvorstellungen vorgestellt, sondern es wurde über mögliche Probleme, Risiken, zu hohen Erwartungen und über Regeln geredet. Durch die Returnees haben wir auch über echte Erfahrungen im Ausland erfahren. Sie konnten uns auch gute Tipps geben und uns ein bisschen die Angst nehmen. Auch fand ich das Verhältnis zwischen Schülern und HiCos Betreuern von Anfang an super locker und gar nicht angespannt. Die Organisation wusste wer du warst und man war nicht nur einer unter vielen. Das war auch einer der Gründe weshalb ich mich für HiCo entschieden habe. Das Verhältnis war richtig persönlich und einem wurde immer sofort bei Problemen geholfen. ich konnte immer innerhalb von kürzester Zeit auf eine Antwort von HiCo hoffen und ich habe mich nie alleine gelassen oder hilflos gefühlt. Auch nachdem Probleme geklärt wurden hat HiCo mich immer noch kontaktiert um sicher zu gehen, dass es mir gut geht. Meine LC hat sich auch oft mit mir und den anderen Ats im Bezirk getroffen und hat uns immer geholfen.

Meine Schule hat mir sehr gefallen. Es gab ein großes Sportangebot und HiCo hat auch extra nach der Sportart die ich in Deutschland gespielt habe, also Volleyball geschaut. Die Lehrer waren super freundlich. Es gab viele interessante Kurse die ich wählen konnte wie zum Beispiel Drama oder Ceramics, was ich echt cool fand. Ich habe auch schnell Freunde gefunden und die Schüler dort waren auch super interessiert an einem und man konnte sehr einfach mit ihnen reden. Der School Spirit war mega an meiner Schule! Die Footballspiele, Prom, alles war dabei wie man es sich so vorstellt:)

Mit meiner Gastfamilie habe ich mich auch mega gut verstanden. Sie hatten leider keine Kinder, aber hatten dadurch viel Zeit um mit mir Dinge zu unternehmen. Sie haben einem wirklich das Gefühl gegeben, ein Teil der Familie zu sein, was super schön war. Meine Gasteltern sind zu jedem meiner Volleyball und Lacrosse (home) Games gekommen und haben mich immer unterstützt. Natürlich gab es auch manchmal Konflikte doch wir konnten immer alles lösen. Ich war echt super happy mit meiner Gastfamilie und bin immer noch viel mit ihnen in Kontakt!:)