Bewertungen HiCo

  • Organisation: HiCo
  • Organisation: GYG
  • Organisation: DFSR
  • Organisation: Do it!
  • Organisation: Stepin
  • Organisation: IMB
  • Organisation: ASSE
  • Organisation: IE
  • Organisation: AIFS
  • Organisation: YFU
  • Organisation: ISKA
  • Organisation: Experiment
  • Organisation: team
  • Organisation: CAMPS
  • Organisation: AFS
  • Organisation: STS
  • Organisation: TREFF
  • Organisation: SouthernCross
  • Organisation: IHF
  • Organisation: iSt
  • Organisation: TravelWorks
  • Organisation: Ayusa
  • Organisation: Partnership
  • Organisation: ODI
  • Organisation: GIVE
  • Organisation: Xplore
  • Organisation: EF

bewertete am 13.08.19 den "Schüleraustausch Kanada" mit HiCo Education - High School & College Consulting

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Vorbereitung

Ich habe mich sehr gut vorbereitet gefühlt als ich in Kanada ankam. Wann immer ich Fragen hatte konnte ich an Andrea schreiben und meine Fragen wurden innerhalb von 24 Stunden beantwortet. HiCo hat mir sehr geholfen mit all den benötigten Unterlagen und mich sehr gut vorbereitet auf mein Jahr im Ausland. Es gab auch ein Vorbereitungstreffen, wo die Austauschschüler von dem diavorigen Jahr berichteten wie es ihnen ergingen war und wo man auf alle möglichen Situationen vorbereitet wurde. Außerdem wurden wir natürlich mit den Regeln bekannt gemacht und konnten all unsere Fragen, Anliegen oder Bedenken loswerden. Und zum Schluss gab es Pizza :). Es war auch schön all die anderen Schüler kennenzulernen und sich gleich zu vernetzen um über das Jahr hinweg in Kontakt zu bleiben und zu sehen wie es den anderen so erging. Ich hätte mir nur gewünscht, dass das Treffen noch länger, vielleicht mit Übernachtung gewesen wäre, nur zum Spaß.

Betreuung

Während meiner Vorbereitungszeit in Deutschland wurde ich wie gesagt sehr gut betreut und konnte immer an HiCO schreiben, aber auch in Kanada hatten wir eine sehr nette Betreuerin, zu der man mit all seinen Problemen kommen konnte und die immer ihr bestes gegeben hat um allen ihr Auslandsjahr perfekt zu machen. Wir hatten auch monatliche Ausflüge oder Film-/Spieleabende, wo sie dann auch jedesmal nochmal fragte, ob es allen gut gänge und ob sich alle wohl fühlten.

Schule

Die Schule war sooo einfach! Ich war eigentlich in der 11. Klasse, habe aber all meine Kurse in der 12. Klasse gemacht und selbst da war ich unterfordert! Das Schulsystem in Kanada oder zumindest in Nova Scotia ist sehr anders als in Deutschland. Man hat nur vier Kurse pro Semester und jeden Tag die selben vier Kurse. Aber es macht großen Spaß und die Lehrer sind super nett und die Schüler sehr hilfsbereit. Da es im englischen das "Sie" nicht gibt, duzen sich alle, was eine viel entspanntere Atmosphäre erzeugt.

Familie

Ich glaube ich hatte die beste Gastfamilie überhaupt! Ich habe mich so wohl und zuhause gefühlt und nach nur ein paar Wochen war meine Gastschwester schon wie eine richtige Schwester für mich. Zwar war es ein sehr großer Unterschied zu Berlin (wo ich herkomme) denn ich lebte direkt am Waldrand, wo es Kojoten und Bären gab und man musste zum "Nachbarhaus" fahren, weil es so weit weg war. Generell musste man überall hin gebracht werden weil es keinen öffentlichen Personennahverkehr gab, aber meine Gastfamilie war sehr verständnisvoll und hat mich immer überall hingebracht.
Es war das beste Jahr meines Lebens und ich möchte HiCo nochmals danken, dass Sie mir das ermöglicht haben. Vielen Dank, ich habe es wirklich sehr genossen und kann es nur weiter empfehlen.