bewertete am 28.08.20 den "Schüleraustausch USA" mit HiCo Education - High School & College Consulting

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner
Geprüfte Bewertung - Schueleraustausch.Net

Vorbereitung

Meine Vorbereitung mit HiCo lief einwandfrei, man bekam immer schnell Rückmeldung und immer wurde freundlich geholfen.Vom Erstgespräch bis zum Ende lief alles super. Auch das Vorbreitungstreffen war echt nützlich, um einfach nochmal alles wichtige zu erläutern.

Betreuung

Wie schon gesagt war die Betreuung von HiCo immer super. Es gab immer freundliche Hilfe,zum Beispiel hatte es bei mir beim Visumantrag etwas Schwierigkeiten gegeben weil die Seite nicht über meinen Browser lief also riefen wir HiCo an und es wurde direkt geholfen. Es gab zwar zum frühzeitigen Ende wegen Corona ein paar Kommunikationsschwierigkeiten zwischen HiCo und meiner Partnerorganisation, was aber nur kurz für etwas verwirrung gesorgt hat. (Was in der Situation verständlich war). Aber alles in einem wurde ich von Anfang bis ende Prima betreut

Schule

Meine Highschool war teilweise nicht mehr so auf dem neusten stand.Was aber dann auch dran liegen würde das die Renovierungen der Schule erst in diesem Jahr beginnen. Ansich war es aber eine relativ große Schule im Vergleich zu meiner alten deutschen Schule. Die Fächerwahl war gut und auch vielseitig. was vor allem toll war das ich mich für das Tennis Team der Mädels eingetragen habe, was sich mega gelohnt hatte, da ich dort super nette Freundinnen kennengelernt habe, mit denen ich heute noch gut in Kontakt stehe:)

Familie

Meine Gastfamilie war eine große 6 Köpfige amerikanische Familie mit 4 kleineren Kindern. Am Anfang viel es mir etwas schwer mich an alles zu gewöhnen aber ich hatte mich dann schnell mit meiner 10-Jährigen Gastschwester "vebündelt" und wir sind auch wie richtige Schwestern geworden. Mit dem Rest der Gastfamilie lief es auch eigentlich super, es gab lustige Walmart Nights mit meiner Gastmum und unzählige Frozen Joghurts mit der Family