bewertete am 05.01.19 den "Schüleraustausch USA" mit international Experience

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Die Vorbereitung war ausführlich und hilfreich. Zu erst gab es ein Interview mit einem iE Mitarbeiter, der mit mir schon verschiedene Punkte durchgesprochen hat und sich meine Interessen bzw. Wünsche notiert hat. Dabei ging es um meine Interessen und Hobbies und ob ich lieber in einer Großstadt, Vorort oder auf dem Land leben möchte und ob mir Ostküste, Westküste oder eine mittlere Region lieber wäre. Auch wenn iE einem nur als zusätzliche Prämie die Gebietswahl garantiert, versuchen sie es möglich zu machen, eine Gastfamilie zu finden, die zu dem Austauschschüler und dessen Interessen passt. Zur Vorbereitung gehört außerdem gibt es eine ausführliche online Bewerbung, in der man sich selbst vorstellt, so dass iE eine Idee davon hat, welche Familie zu dir passen könnte. Zur Vorbereitung auf den Austausch gibt es noch ein Wochenende in Deutschland mit anderen Austauschschülern. Die Betreuer waren teilweise von der Familie, die iE in Deutschland leitet und hatten zum größten Teil selber Erfahrung als Austauschschüler. Außerdem waren ehemalige Austauschschüler dort, die einem weitere Fragen beantwortet konnten. Das gesamte Wochenende war sehr informativ, mit verschiedenen Lektionen über Erwartungen, Kommunikation im Austauschland, Schule, Regeln und weitere und ich konnte Kontakt mit anderen Austauschschülern machen.
Die Betreuung in meinem Austauschland wurde sehr gut durch einen lokalen Koordinator geregelt. Es gibt ein Treffen zur Begrüßung und regelmäßigen Kontakt, wo Probleme besprochen werden können. IE hilft einem wenn möglich und nötig dann weiter und es kann auch zu Gesprächen mit dem Schüler und der Gastfamilie zusammen mit dem Koordinator kommen. Wenn alles gut läuft, spricht man mit seinen Koordination ungefähr jeden Monat. Außerdem hat mein Koordinator zwei Treffen mit den anderen iE Austauschschülern in der Region, die den gleichen Koordinator haben, organisiert, so dass ich die Austauschschüler und deren Gastfamilien kennen lernen konnte. Und da ich aus privaten Gründen nur für ein halbes Jahr den Austausch machen, jedoch überlegt habe, auf ein Jahr zu verlängern habe ich auch Hilfe und Ratschläge für die Entscheidung von meinem Koordinator bekommen.
Auf welche Schule man kommt, hängt von dem Bezirk ab, wo die Gastfamilie wohnt. IE hilft dabei, einen Platz in der Schule zu bekommen und in der Schule gibt es guidance counselors, die einem bei allem organisatorischen mit der Schule helfen. Ich habe eine sehr gute Erfahrung mit meiner Schule gemacht. Man hat, je nach Größe der Schule, die Möglichkeit verschiedene Leistungsklassen für Fächer zu wählen und außerdem verschiedene Gebiete von Kunst und Theater über Sport oder Physik, Bio, Chemie, bis zu Technik und Film. Außerdem haben die meisten Schulen ein Angebot von verschiedenen Clubs und Sport Mannschaften.
Die beste Erfahrung habe ich mit meiner Gastfamilie gemacht. Wenn ich gefragt werde, was das beste über den Austausch ist, dann ist es für mich, meine Gastfamilie als zweite Familie zu haben. Über iE habe ich die perfekte Gastfamilie gefunden. Meine Familie ist sehr aktiv und ich konnte mit meiner Gast Schwester zusammen high school Fußball spielen. Außerdem interessiere ich mich für Mathe und Physik und mein Gast Vater hat in dem Bereich studiert. Ich hatte keine Probleme mit meiner Familie. och habe meine Gast Eltern respektiert und sie haben mir auch Respekt entgegen gebracht. Sie haben mir erzählt, dass sie für iE verschiedene Fragebögen ausfüllen mussten und iE sicher gestellt hat, dass sie als Gastfamilie geeignet sind. Meine Gastfamilie hat mich wie meine Gast Geschwister behandelt und ich habe in verschiedenen Gesprächen vieles über ihre Kultur und Ansichten gelernt. IE hat meine Familie für mich 2 1/2 Wochen gefunden, bevor ich zu meiner Gastfamilie geflogen bin.
Ich kann iE auf Grund der guten Vorbereitet, der Betreuung und Hilfestellung und der gezielten Auswahl der Gastfamilie für jeden der die Erfahrung als Austauschschüler machen möchte sehr empfehlen.