bewertete am 21.06.19 den "Schüleraustausch USA" mit international Experience

Familie
Schule
Vorbereitung
Betreuung
Ansprechpartner

Ich fühle mich ausreichend auf das Land vorbereitet. Ich fand es aber für mich überflüssig. Ich fand es blöd, dass die Betreuer im Vorbereitungscamp über mich gelästert haben.

Die Bertung vor Ort war jeder Zeit erreichbar und ich fühlte mich gut betreut.

Ich fand die Schule mäßig. Die Kinder kam oftmals aus schwierigen Familien und ich fühlte mich nicht immer wohl. Das Kursangebot war zu gering und ich hätte mir eine größere Auswahl an Nachmittags Kursen gewünscht.

Die Familie war exzellent und ich hätte mir keine besser wünschen können.